28. April 2005 22:44; Akt: 28.04.2005 22:46 Print

Skihelme: Jeder Dritte trägt einen

In dieser Wintersaison hat jeder dritte Schneesportler einen Helm getragen. Zwei Jahre zuvor war es erst jeder Siebte.

Fehler gesehen?

Dies geht aus einer Zählung der Beratungsstelle für Unfallverhütung (BFU) hervor. «Der Helm hat sich zu einem beliebten Accessoire gemausert», so die BFU. Am meisten Helmträger gibt es bei den unter 17-Jährigen. 62% fuhren diese Saison mit Helm, verglichen mit 43% vor zwei Jahren. Bei den 18- bis 25-Jährigen waren es 25% (14%), bei den 26- bis 45-Jährigen 16% (7%). Während bei den Snowboardern 37% einen Helm tragen, sind es bei den Skifahrern nur 28%.