Grill-Tip

25. Juni 2011 11:49; Akt: 25.06.2011 11:53 Print

So gelingt die Bratwurst

von D. Galka / M. Bangerter - Innen gut durch und aussen schön braun: Mit diesen Tipps vom Grillfachmann können Sie beim nächsten Würstebrutzeln fast nichts falsch machen.

(Video: Debby Galka und Marion Bangerter)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Spätestens morgen sollen beste Wetterverhältnisse fürs Grillieren herrschen. Zeit, des Schweizers Favoriten unter den Wurstwaren auf den heissen Grillrost zu legen: Die gute, alte Kalbsbratwurst.

Damit die Brätspeise äusserlich nicht mit einem Kohlestück vergleichbar und innen gut durch ist, sind ein paar Kleinigkeiten zu beachten. Metzgermeister Silvan Stöckli zeigt im obigen Videobeitrag am Gas-Grill, welche.

Dass beim Berücksichtigen dieser Tipps garantiert keine Bratwurst verkohlt, bewies Silvan Stöckli am 20 Minuten Online-Bratwursttest: Der Grill-Fachmann sorgte am Blindtest für optimal durchgegarte Würste.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Servelat Promi am 25.06.2011 17:01 Report Diesen Beitrag melden

    Alles Wurst..

    Wer hat diese Werbung gesponsort? Würste vom Grossverteiler und Discounter. Nicht, dass sie à priori schlecht sind, aber von einem Fachmann hätte ich erwartet wenigstens neutral zu sein und keine Namen zu nennen. Echt gute Würste kommen in der Regel nicht von diesen Riesen (Ausnahmen bestätigen die Regel) Ansonsten wusste er nichts Neues zu erzählen.

  • weno am 26.06.2011 13:08 Report Diesen Beitrag melden

    Nichts neues

    Kein bewegender Beitrag... Ich brate beim Gasgrill immer auf voller Stufe; meine werden schön braun und sind innen auch heiss. Ich fahre weiter so, wie ich's bisher gemacht habe.

  • zeitgenosse am 25.06.2011 13:43 Report Diesen Beitrag melden

    Das geht ja gar nicht!

    Eine Bratwurst von Migros, Volg, Aldi oder Coop? Das kann ja wohl kein Tip eines wahren Fachmannes sein. Pfui Te...

Die neusten Leser-Kommentare

  • weno am 26.06.2011 13:08 Report Diesen Beitrag melden

    Nichts neues

    Kein bewegender Beitrag... Ich brate beim Gasgrill immer auf voller Stufe; meine werden schön braun und sind innen auch heiss. Ich fahre weiter so, wie ich's bisher gemacht habe.

  • Marcel Bachmann am 26.06.2011 09:49 Report Diesen Beitrag melden

    Gasgrill?

    Das richtige Grill-Feeling hat man eh nur mit dem Holzkohlegrill. Der Rauch gehört einfach dazu. Wer einen Gasgrill verwendet, kann die Wurst genau so gut in der Küche in der Pfanne braten.

  • Servelat Promi am 25.06.2011 17:01 Report Diesen Beitrag melden

    Alles Wurst..

    Wer hat diese Werbung gesponsort? Würste vom Grossverteiler und Discounter. Nicht, dass sie à priori schlecht sind, aber von einem Fachmann hätte ich erwartet wenigstens neutral zu sein und keine Namen zu nennen. Echt gute Würste kommen in der Regel nicht von diesen Riesen (Ausnahmen bestätigen die Regel) Ansonsten wusste er nichts Neues zu erzählen.

  • Waverider am 25.06.2011 15:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Völlig falsch!!

    Der macht so ziemlich alles falsch! Ich behaupte genau das Gegenteil: die Bratwurst braucht eins starke Hitze mit genügend Abstand des Rostes. Unter keinen Umständen ist der Deckel zu schliessen und: je länger die Wurst auf dem Rost braucht, desto zäher wird die Haut!!

  • lord am 25.06.2011 14:22 Report Diesen Beitrag melden

    quatsch

    naturdärme haben die eigenschaft eine hässliche konsistenz zu haben, wenn sie nicht angebraten sind. deshalb die wurst immer 4 mal drehen und von allen seiten anbraten. amateur griller...