Blick ins Cockpit

19. Juni 2019 14:57; Akt: 19.06.2019 15:04 Print

So reagiert eine Pilotin auf heftige Turbulenzen

Wegen heftiger Turbulenzen auf einem Flug von Pristina nach Basel wurden zehn Personen verletzt. Eine Pilotin zeigt, was im Cockpit passiert.

Pilotin Caroline Frick-von Arx zeigt, wie es bei Turbulenzen im Cockpit aussieht. (Video: S. Ritter/F. Naef)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Den Flug von Pristina nach Basel vom Sonntagabend werden die Passagiere nicht mehr vergessen. Heftige Turbulenzen führten dazu, dass sich zehn Personen verletzten, bei einem Passagier wurde gar ein Gurt ausgerissen (20 Minuten berichtete).

Umfrage
Wie reagieren Sie bei Turbulenzen?

Doch wie sieht es in so einem Moment im Cockpit aus? Wie lotsen Piloten ein Flugzeug durch Gewitter und Turbulenzen? Pilotin Caroline Frick-von Arx, die das Flugsimulationsunternehmen Fly & Race Simulations betreibt, zeigt im Video oben, wie sich heftige Wettersituationen im Cockpit anfühlen.

Die Turbulenzen im Flug von Pristina nach Basel.


(20M)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • wildfox am 19.06.2019 16:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Turbulenzen

    Krass wie die Pilotin durchgeschüttelt wurde!

    einklappen einklappen
  • pater007 am 19.06.2019 15:29 Report Diesen Beitrag melden

    Keine realen Bedingungen

    Im Flugsimulator klingt das ja nicht weiter schlimm. Aber real sieht's wohl etwas anders aus.

  • Mr.Kusi am 19.06.2019 16:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    "Einsteigen und geniessen"

    Einfach geniessen sieht aber im Video etwas anders aus...

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Penumbra Noctis am 20.06.2019 16:19 Report Diesen Beitrag melden

    Sicherheitstheather am Flughafen

    Turbulenzen sind mir wurst. Mir geht das "Sicherheitstheather" am Flughafen auf den Sack! Da bleib ich lieber daheim oder verreise mit dem Zug.

  • Anne Rerema am 20.06.2019 11:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fliegen

    Ja mein Gott-fliegen birgt halt Risiken...was erwarten die Menschen denn noch?

  • peter am 20.06.2019 11:27 Report Diesen Beitrag melden

    passt nicht zusammen

    Ist das jetzt "in eigener Werbung" damit die Menschen trotz Turbulenzen-Zwischenfall weiterhin fliegen? Von wegen Flug einfach geniessen.....

  • Muemeli am 20.06.2019 11:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die erzählt eichtigen Gugus

    Ich bin in meinem Leben vier Strecken geflogen. Bei zwei mal hatte ich Tubulenzen und das sehr heftig. Als wir in Kloten ZH ankamen war ich froh festen Boden unter den Füssen zu haben. Die erzählt habakuk, wenn richtige starke Turbulenzen kommen, ist dasnicht mehr lustig. Geht alle fliegen, da bleibe ich lieber zu Hause.

  • Walter Mittelholzer am 20.06.2019 09:44 Report Diesen Beitrag melden

    Severe Clear Air Turbulence

    Die gute Dame ist mit ihrem Crossair Flugzeug vermutlich nie nie in eine Zone mit severe clear air turbulence geraten. Diese treten, abgesehen von Gewitterzellen, vor allem im Zusammenhang mit Jetstreams über dem Nordatlantik und in den Tropen auf und sind auf dem Radar nicht erkennbar. Pech, wenn man als Erster hineingerät.Das Flugzeug steigt und sinkt +/- 300 m, die Instrumente sind kaum ablesbar, die Geschwindigkeitsanzeige bewegt sich zwischen Maximum und Minimum, keine Chance, den Autopiloten und die automatische Schubregelung einzuschalten. Achterbahn pur - not funny.