Osterwetter

15. April 2019 11:18; Akt: 15.04.2019 14:49 Print

Die Fahrt in den Süden lohnt sich dieses Mal nicht

Über die Feiertage wird es auf der Alpennordseite bis zu 20 Grad warm. Im Süden ist es ein bisschen kälter.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Chance ist gross, dass wir am diesjährigen Osterfest unseren Schokoladenhasen – im Gegensatz zum vergangenen Jahr – im Trockenen und bei strahlendem Sonnenschein suchen können: Wie Cédric Sütterlin, Meteorologe von Meteonews, auf Anfrage bestätigt, wird es am Dienstag von Westen her zwar noch zu Wolken und teils auch etwas Regen kommen.

Umfrage
Endlich herrscht auch in der Schweiz schönes Osterwetter. Bleiben Sie hier?

Von Mittwoch auf Donnerstag sei dann aber eine Wetterbesserung in Sicht: Am Donnerstag soll – neben ein paar Quellwolken in den Bergen – sonniges Wetter mit bis zu 19 Grad herrschen. Das Gleiche gilt für den Karfreitag, der mit 20 Grad noch wärmer werden soll.

Wintereinbruch kaum mehr möglich

Auch am Samstag und am Ostersonntag ist gutes Wetter mit viel Sonne angesagt und das ebenfalls bei 20 Grad. «Einzig in den Bergen könnte es ab Samstag zu Quellwolken und vereinzelten Regengüssen kommen», sagt Sütterlin. Dies soll bis Ostermontag so bleiben.

Die Fahrt in den Süden lohnt sich an Ostern wettertechnisch nicht wirklich. Wie SRF Meteo in einem Tweet mitteilt, ist es auf der Alpennordseite ein paar Grad wärmer als im Süden.



Ab Dienstag könnte es dann mit etwas unbeständigerem Wetter zu einem kurzen Unterbruch der Schönwetter-Front kommen. Die Wahrscheinlichkeit eines erneuten Wintereinbruchs wie vor zwei Jahren, als es in der zweiten Aprilhälfte noch zu Frost und Schnee bis in tiefe Lagen kam, ist dem Meteorologen zufolge aber äusserst gering.

So war das Osterwetter 2018:

Schneechaos an Ostern am Gotthard

(rab)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • De.Dorftrottel. am 15.04.2019 11:27 Report Diesen Beitrag melden

    Top, die Wette gilt.

    Ich wette en Lappe, am Donnerstag gibt es Stau am Gotthard.

    einklappen einklappen
  • Cat1 am 15.04.2019 11:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schoggihasen

    Bei 20 Grad weiss ich nicht ob es schlau ist die Schoggihasen draussen zu verstecken. ;-)

    einklappen einklappen
  • Elke am 15.04.2019 11:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jeder wie er will

    Gehöre zu der Kategorie Menschen die gerne die Arbeitsfreie Zeit mit Velofahren und gemütlichen Hocks mit Freunden verbringe und mir deswegen wegfahren und Stau stehen nicht antue.Muss niemand Rechenschaft ablegen ob ich Ostern wegfahren vermag oder nicht .

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Normaldenker am 16.04.2019 20:58 Report Diesen Beitrag melden

    Autofahren

    Ja jetzt müssen doch die jugendlichen demonstrierer mit den Eltern ins den Süden fahren und CO 2 produzieren. Und den ganzen Weg am Händi rumhändigen das sie mit Kohlenstrom in der Nacht aufgeladen haben.

  • Snowmen am 16.04.2019 19:40 Report Diesen Beitrag melden

    Erleichtert

    Bin ich erleichtert, dass es wärmer wird. Hatte wirklich Angst, dass die Klimademo über Ostern abgesagt werden muss.

  • Fasi am 16.04.2019 16:48 Report Diesen Beitrag melden

    Unnötig

    Nein keine Rechenschaft, es interessiert aber auch keinen und trotzdem schreibt man es! Hobbys sollte man sich suchen

  • locarnese am 16.04.2019 16:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    sturmflut mit Hagel

    Ja bitte bleibt zu Hause. Es wird schneien und stürmen im Tessin. Dann haben wir über Ostern hier unsere Ruhe. Dankeschön.

  • Dave74 am 16.04.2019 13:32 Report Diesen Beitrag melden

    Nebenbei

    Einfach mal so nebenbei: Hier wird angezeigt, dass es in Bern zur Zeit regnet. Da es in Bern-West trocken und eher milchig-sonnig ist, dachte ich, dass es wenigstens sonstwo im Kanton regnet. Fehlanzeige: sämtliche Messstationen des Kantons zeigen aktuell 0,00mm. Will man sich die Prognosen jetzt schon schönreden? Tipp: stellt sonst jemanden an, der für das aktuelle Wetter mal ein Fenster öffnet. Sogar der Regenradar zeigt keinen Regen an.