Viel Zeitverlust

21. Juli 2019 13:24; Akt: 21.07.2019 15:07 Print

Stau vor Gotthard-Tunnel wächst auf 10 km an

Vor dem Gotthard-Nordportal staut sich der Verkehr auf mehreren Kilometern. Im Süden sieht es nicht viel besser aus.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Auch am Sonntag wird die Blechlawine vor dem Gotthard-Tunnel nicht kleiner. Bereits am frühen Morgen begannen sich die Autos zu stauen. Inzwischen ist die Kolonne in Richtung Süden auf zehn Kilometer angewachsen. Die Autobahneinfahrt bei Göschenen wurde geschlossen. Es muss mit über einer Stunde Zeitverlust gerechnet werden.

Am Nachmittag musste der Tunnel sogar in beide Richtungen gesperrt werden. Der Grund: ein Pannenfahrzeug. Inzwischen ist der Tunnel wieder offen.

Auch in Richtung Norden braucht es Geduld: Dort hat es fünf Kilometer Stau. Die Reise in den Norden geht deshalb eine Stunde länger. Es wird empfohlen, über den San-Bernardino-Tunnel auszuweichen.

(20 Minuten)