Billettkauf war nicht möglich

29. Oktober 2018 07:39; Akt: 29.10.2018 09:41 Print

SBB konnte IT-Störung beheben

Sowohl beim Automaten als auch über die App war es am Montagmorgen nicht möglich, bei der SBB ein Billett zu kaufen. Grund war ein technisches Problem.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wegen einer IT-Störung war es am Montagmorgen nicht möglich, über die SBB-App oder am Automaten ein Billett zu kaufen. SBB-Sprecher Reto Schärli bestätigte entsprechende Meldungen von Leser-Reportern. Das Zugpersonal werde in solchen Fällen schnellstmöglich informiert, damit jene Passagiere, die noch kein Billett haben, dieses ohne Aufpreis im Zug kaufen können.

Wer bereits ein in der App hinterlegtes Ticket besitze, war von der Störung nicht betroffen, sagt Schärli. Gemäss der SBB waren nur neuere Automaten betroffen.


Mittlerweile konnte das Problem behoben werden, wie die SBB via Twitter mitteilte. Der Billettkauf sollte dementsprechend wieder klappen.



(vro)