34 Grad

25. Juni 2019 22:13; Akt: 25.06.2019 22:13 Print

Strassenbauer kämpft mit XXL-Schirm gegen Hitze

Strassenbauer Mike Mathis (29) musste gestern trotz Temperaturen von über 30 Grad arbeiten. Um der Hitze zu trotzen, montierte er kurzerhand einen Sonnenschirm an seinen Bagger.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Auf dem Flumserberg herrschten am Dienstagnachmittag (25. Juni) Temperaturen von 34 Grad, wie Leser-Reporter Mike Mathis (29) angibt. Um der Hitze trotzen zu können, nahm der Strassenbauer von zu Hause einen Sonnenschirm mit und montierte diesen an seinen Bagger. «Ich arbeite seit rund 12 Jahren auf dem Strassenbau und weiss, wie unerträglich die Hitze an Sommertagen sein kann. Mit dem Schirm konnte ich wenigstens für etwas Schatten sorgen.» Denn in all den Jahren habe er nie hitzefrei bekommen. «Die Firma spendiert aber ab und zu Getränke, oder wir beginnen relativ früh am Morgen mit der Arbeit und dürfen dann vor der grossen Hitze am Nachmittag nach Hause gehen.»

Der Schirm habe nicht nur ihm geholfen: «Auch meine Kollegen standen ab und zu darunter. Auch sie sind der Meinung, dass es der Schirm wirklich bringt.» Am Mittwoch werde ihm dieser aber nicht viel helfen können: «Wir werden morgen den Belag legen, der rund 180 Grad heiss ist. Doch auch diese Arbeit muss gemacht werden. Dabei hilft nur, an Eiswürfel oder die Arktis zu denken», sagt Mathis lachend. Ausziehen könnten sich die Strassenbauer nicht, da sie die Sicherheitskleider tragen müssen.

(qll)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • ??? am 25.06.2019 22:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Respekt

    Respekt den Strassenarbeiter, welcher auch in dieser Hitze einen super Job machen!

    einklappen einklappen
  • Glarner Bueb am 25.06.2019 22:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Harte Jungs

    Respekt an alle die auf dem Bau oder draussen arbeiten. Ihr sollt besonders entlöhnt werden über diese Hitzetage! PS trinkt viel Wasser

    einklappen einklappen
  • Chief Operating Officer bei Umbrella Cor am 25.06.2019 22:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hut ab !

    Ein lob an alle strassenbauer die trotz der gluthitze ihren job machen !! Anderseits bekommen Beamte hitzefrei.... verkehrte Welt ...

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Bau Arbeiter am 26.06.2019 21:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Frauenquote

    Gilt bei euch als Strassenbauer auch die Frauen Quote. Wenn nicht, sollen sich die Frauen melden.

  • Timo am 26.06.2019 19:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    So ist es halt

    Was nützt einem die Sicherheitskleidung, wenn er man einen Hitzschlag bekommt? Vorschrift ist Vorschrift.

  • Bürogummi am 26.06.2019 18:53 Report Diesen Beitrag melden

    Einige Gänge runter

    Gehört verboten am Bau bei dieser Hitze zu arbeiten. Pasta!!! Für die paar Wochen.......Die die um Büro sitzen haben auch heiss, aber Sie sind wenigstens unter Dach. Bei uns in der Schweiz wäre es Vielleicht angebracht, einige Gänge runterzuschalten, dann gebe es auch weniger Krankheiten wie Burnout, Depressionen etc. Aber da könnte viel Geld flöten gehen in den oberen Etagen.

    • F.R. am 26.06.2019 22:23 Report Diesen Beitrag melden

      @Bürogummi

      Nur so zum Spaß, nicht nur Sie aber auch andere haben etwas gegen Pasta (Spagetti, Nudeln und co.) Es heist Basta ;)

    • Bürogummi am 26.06.2019 22:36 Report Diesen Beitrag melden

      @F.R.

      Danke für die Richtigstellung ;) sind gerade in Italien::::)))))

    einklappen einklappen
  • cornelia gloor am 26.06.2019 17:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    küche

    was ist mit denen in der küche dort ist auch sehr heiss mehr als 60 grad

  • AnonymousSG am 26.06.2019 16:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ja und?

    Ich arbeite bei 60 Grad Autotemperatur...