Prognose

12. Januar 2016 05:44; Akt: 12.01.2016 07:24 Print

Sturm, Gewitter, Hagel – und bald auch Schnee

Der Schweiz steht turbulentes Wetter bevor: Zuerst gibt es starken Regen mit Blitz und Donner, dann wirds kalt und es schneit. Lokal drohen Bäche über die Ufer zu treten.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Für die nächsten Tage muss man sich warm einpacken: Das Wetter zeigt sich von seiner ganz garstigen Seite. «Es gibt eine Art Aprilwetter mit heftigen lokalen Regenschauern, Blitz, Donner und starkem bis stürmischem Wind. Sogar Hagelkörner sind nicht ausgeschlossen», sagt Moritz Gubler von Meteonews.

Zu ersten Hagelschauern kam es lokal schon am Montag, hier in Dagmersellen LU:

Lokal könnte es darum am Dienstag auch zu weiteren Hangrutschen oder Murgängen kommen. Gubler: «Diese Gefahr ist in tieferen Lagen noch nicht gebannt.» Die Romandie und die Nordwestschweiz befinden sich bezüglich der Hochwassergefahr bereits auf der zweiten von fünf Gefahrenstufen. Die Gefahr wird derzeit als «mässig» bezeichnet. Laut Severin Gassmann, Hydrologe beim Bundesamt für Umwelt (Bafu), betreffe dies vor allem kleinere Fliessgewässer, wo man am Montag einen sichtbaren Anstieg habe beobachten können.

Auch in Recherswil SO hagelte es:


Immerhin droht kein weiterer Regen, denn ab Mittwoch soll Schnee bis ins Flachland fallen. Bis und mit Sonntag schneit es immer wieder. «Dafür sorgt kühle Polarluft, die in die Schweiz strömt», sagt Meteorologe Gubler. Wo es wann wie viel schneit, lässt sich noch nicht sagen. Wie schon zuvor der Regen fallen auch die Flocken lokal etwas mehr oder weniger ergiebig. Da und dort wird darum ab Mittwoch wohl auch der Morgenverkehr beeinträchtigt werden.

(ann)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Deama Turge am 12.01.2016 07:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Graupel vs. Hagel

    Schon krass, wie die Leute immer dramatisieren... Das, was gestern vom Himmel fiel, war kein Hagel. Diese Form des Niederschlags nennt man Graupel. Graupel entsteht bei Temperaturen von knapp über 0 Grad Celsius und besteht aus Schneeflocken, die von Wassertröpfchen um-froren sind. Graupel fällt deutlich langsamer als Hagel, weisst eine geringe Dichte auf und führt daher kaum zu Schäden. Bei Korn-Durchmesser bis 1 mm spricht man von Griesel, bei 1-5 mm von Graupel und erst ab 5 mm Durchmesser von Hagel. Also, keine Panik, es ist gar nix passiert.

    einklappen einklappen
  • M.Gerber am 12.01.2016 06:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Da kommt es schon !

    Das war vorauszusehen ohne Hellsehen

  • ganzehrlich am 12.01.2016 06:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    B-Herrschaft

    Iiich freue mich schon :D wobei es hier nie so kommt wie angesagt..

Die neusten Leser-Kommentare

  • Frage am 12.01.2016 11:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Frage

    Das darf doch nicht war sein. Kann man hier auch über das Wetter schreiben, ohne diese Person ständig zu lesen??

    • Antwort am 12.01.2016 11:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Frage

      Scheint nicht möglich zu sein. Leider.

    • Kritiker am 12.01.2016 11:36 Report Diesen Beitrag melden

      @Frage

      Themen über das Wetter sind für mich sicherlich ok. Aber seit einigen Wochen schreibt ein etwas gestörter Mensch viele fragwürdige Beiträge.

    einklappen einklappen
  • Klara am 12.01.2016 11:17 Report Diesen Beitrag melden

    Alte Regel

    Wenn der Mann der Frau nachrennt wie ein Hirsch dem Reh, ist eines ganz sicher, bald haben wir Schnee!

    • Carina 28 am 12.01.2016 11:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Klara

      Dann würde es bei mir das ganze Jahr schneien! Smile!;)

    • Gut gelaunter Mann am 12.01.2016 11:57 Report Diesen Beitrag melden

      @Klara

      Sonnenschein wirkt köstlich, Regen erfrischt, Wind rüttelt auf, Schnee erheitert. Es gibt kein schlechtes Wetter, nur verschiedene Arten von gutem Wetter.

    einklappen einklappen
  • Zürcher am 12.01.2016 10:29 Report Diesen Beitrag melden

    Schneeflöckchen, Weissröckchen

    Schneeflöckchen, Weissröckchen, komm zu uns ins Tal, dann baun wir den Schneemann und werfen den Ball.

  • nervöses Bündeli am 12.01.2016 10:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Prüfung um 7.30 Uhr

    bitte bitte liebe autofahrer.. macht am Mittwoch morgen keinen Unfall.. natürlich weil ich dies niemandem wünsche .. aber auch weil ich zu meiner abschlussprüfuuuung mit dem Auto muss..

    • Snow White am 12.01.2016 10:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @nervöses Bündeli

      Viel Glück und gutes Gelingen.

    • mägi st galle am 12.01.2016 12:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @nervöses Bündeli

      wünsche viel glück bei der abschluss prüfung gutes gelingen toi toi

    einklappen einklappen
  • Schneehäsli_BE am 12.01.2016 10:07 Report Diesen Beitrag melden

    Ich wünsche allen einen schönen Tag

    Nach etlichen Tagen Regen ist bei uns endlich wieder der Schnee eingetroffen. Ich freue mich sehr darüber. Hoffentlich bleibt er jetzt liegen....

    • Regenbüsi_SG am 12.01.2016 10:12 Report Diesen Beitrag melden

      @Schneehäsli_BE

      Bei uns regnet es noch immer, aber vielleicht ab morgen Mittwoch setzt dann auch der Schnee ein.

    • Wetter am 12.01.2016 10:39 Report Diesen Beitrag melden

      Wetter ist so

      Schnee, Regen und Wind auch Sonne, das Wetter auf der Erde.

    • Schneehäsli_BE am 12.01.2016 10:46 Report Diesen Beitrag melden

      @Wetter

      Wirklich, ist das alles? Komisch, dachte, es gäbe mehr....

    einklappen einklappen