Region Bern und Zürich

12. Oktober 2018 18:31; Akt: 12.10.2018 19:49 Print

Unfälle auf der A1 führen zu langen Staus

Am Freitagabend ist es auf der A1 zu mehreren Unfällen gekommen. Betroffen sind die Regionen Bern und Zürich.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Auf der A1 brauchte es am Freitagabend viel Geduld. Im Kanton Zürich ist es zwischen Attikon und Oberwinterthur zu einem Unfall mit drei Fahrzeugen gekommen. Der linke Fahrstreifen war in der Folge blockiert. Der Zeitverlust betrug rund 20 Minuten. Der Unfall führte ausserdem beim Autobahndreieck Winterthur-Ost zu einer Verkehrsüberlastung.

Auch in der Region Bern sind Autos kollidiert. Wie die Kantonspolizei Bern auf Anfrage sagte, kam es um 17.20 Uhr zu einem Auffahrunfall mit vier Autos. Der Unfall ereignete sich bei der Autobahnauffahrt Schönbühl in Richtung Zürich.

Drei Personen mussten zur Kontrolle ins Spital gebracht werden. Die Überholspur musste geschlossen werden.

(20 Minuten)