Gewitter und Starkregen

09. Juni 2018 05:27; Akt: 09.06.2018 07:52 Print

Blitz schlägt in Löhningen SH in Einfamilienhaus ein

Eine Unwetterfront zog am Freitagabend über die Schweiz. Meteonews sagte grosse Niederschlagsmengen voraus.

Das Gewitter setzt Zürich unter Wasser. (Quelle: Tamedia/Leser-Reporter)
Zum Liveticker im Popup
Zum Thema
Fehler gesehen?

(kaf/fur)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Tho Mas am 31.05.2018 21:01 Report Diesen Beitrag melden

    Ist doch nicht normal...

    Wieso muss man noch mit Absicht weiterfahren obwohl man sieht das das Wasser so hoch steht? Wartet man halt etwas und fährt dann sicher weiter. Aber jeder denkt er ist besser und kann die Physik überlisten. Pustekuchen! Leute die ihr Auto in einer überfluteten Unterführung versenken sollten keinen Rappen von der Versicherung bekommen...

    einklappen einklappen
  • Ursula Grossenbacher am 31.05.2018 20:54 Report Diesen Beitrag melden

    Flutwelle

    Hier in Freiburg im Breisgau regnet es auch gerade Sinnflutartig. Ist wirklich im Moment ziemlich krass mit den Unwettern. Daumen drücken das Sie/Ihr die mein Text lesen verschont bleiben.

    einklappen einklappen
  • @nikMüller@ am 31.05.2018 21:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Regensdorf ZH

    Momentan Regen mit Gewitter in Regensdorf ZH aber harmlos gegenüber gestern.. Die Natur rächt sich

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • landwirt am 09.06.2018 15:37 Report Diesen Beitrag melden

    die natur rächt sich

    das höhre und lese ich seid ca 75jahren. bin seid letztem monat87. immer wieder erlebte ich jahre, die auch mir aussergewöhnlich schienen.

  • Dave74 am 09.06.2018 12:13 Report Diesen Beitrag melden

    Ganz grosse Kunst

    Das finde ich ja mal erwähnenswert. Das Wetter vorhersagen, wenns quasi schon da ist und das hier noch gross preisen lassen. Genau darum halte ich genau nichts von diesem Wetterdienst, den ich jetzt nicht noch explizit nennen möchte. Aber irgendwer hier wird dort wohl Aktien haben.

  • Pius am 09.06.2018 09:09 Report Diesen Beitrag melden

    Wetterchaos

    Man könnte glatt meinen, dass die vielen Gewitter bestellt sind, ist doch gut für die Wirtschaft...

  • Hendrik am 09.06.2018 08:52 Report Diesen Beitrag melden

    Zuviel Beton, zu wenig Sickerflächen,

    zu viele Leute, zu viele Egoisten

    • Hosche am 09.06.2018 09:42 Report Diesen Beitrag melden

      Zusammenhang

      Was hat das Wetter mit Egoismus zu tun?

    einklappen einklappen
  • Don Logan am 09.06.2018 08:26 Report Diesen Beitrag melden

    Unwetter

    Unwetter gab es schon immer. Nur wird heute aus einer Mücke einen Elefanten gemacht. Man hat ja sonst nichts zu berichten.