Neuenburg

13. Februar 2019 20:14; Akt: 04.03.2019 09:48 Print

Frau trocknet ihre nassen Kleider in UBS-Filiale

Ist es draussen kalt und nass ? Die nächste UBS-Filiale bietet Wärme und weitere Annehmlichkeiten. Dies sah wohl auch eine Frau in Neuenburg so.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Ich bin auch ein Wäscheständer», dachte sich wohl der Multimat einer UBS-Filiale in Neuenburg. In der Nacht auf Dienstag trocknete kurz nach Mitternacht eine Frau ihre Kleider auf den Geräten, an denen beispielsweise Einzahlungen gemacht werden können.

«Da hingen Jacken, Pullover und Jeans. Ein bisschen von allem eben. Ich musste lachen», beschreibt ein Leser-Reporter die Szenerie. Die Frau hatte in den Räumlichkeiten, die rund um die Uhr zugänglich sind, auf einer Kiste Platz genommen. Später habe sie dann die Filiale verlassen, ohne irgendwelchen Schaden verursacht zu haben.

Die Bank bestätigte den Vorfall auf Anfrage gegenüber «20 Minutes». «Anscheinend hatte es in dieser Nacht stark geregnet und es war sehr kalt», sagt Sprecher Jean-Raphaël Fontannaz. Dies sei doch der Beweis dafür, dass die UBS ihre Besucher stets herzlich willkommen heisse. «Wir sehen kein Problem darin, wenn dies eine einmalige Sache war. Nur zur Gewohnheit sollte es nicht werden.»

(dmo)