Neuer Rekord

26. September 2019 10:14; Akt: 26.09.2019 10:21 Print

Waren deine Eltern alt, als du geboren wurdest?

Frauen und Männer in der Schweiz haben einen neuen Rekord aufgestellt: Noch nie wurden sie so spät Eltern wie im Jahr 2018. Hast auch du alte Eltern? Dann melde dich.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Durchschnittsalter von Schweizer Müttern und Vätern bei Geburt des Kindes ist im Jahr 2018 wieder gestiegen. Dies zeigen die neusten Zahlen des Bundesamts für Statistik. So waren Mütter bei der Geburt des Kindes schweizweit durchschnittlich 32 Jahre alt. Noch vor zehn Jahren waren sie um genau ein Jahr jünger. Männer wurden gar noch später Väter: Schweizweit betrug ihr Alter 35.1 Jahre. Auch sie wurden vor zehn Jahren ein Jahr früher Väter.

Die ältesten Mütter sind aus aus den Kantonen Genf (32.9 Jahre), Nidwalden und Zug (je 32.6 Jahre) und Basel-Stadt und Tessin (je 32.5 Jahr). Die jüngsten Mütter sind aus den Kantonen Glarus (31 Jahre), Jura (31,1 Jahre) und Schauffhausen (31.3 Jahre).

Die ältesten Väter sind aus den Kantonen Genf (36.1), Basel-Stadt (35.9) und Zürich (35.7). Die jüngsten Väter sind aus den Kantonen Jura (34.2), Neuenburg und Uri (je 34.3).

Waren deine Eltern alt, als sie dich zur Welt brachten? Wie ist das nun so? Welche Vor- und Nachteile gibt es? Erzähl uns davon.

(qll)