Prävention

11. Oktober 2010 08:51; Akt: 11.10.2010 16:00 Print

Welsche Schüler kriegen keinen Wein mehr

Alkohol ist in der Schweiz für unter 16-Jährige verboten. Im Westschweizer Kochunterricht wurde dennoch mit Wein gekocht. Doch damit ist jetzt Schluss.

storybild

Kein Wein mehr für die Welschen Schüler (Bild: Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

In der Westschweiz hat die Alkoholprävention die Küchen der Hauswirtschaftskurse erreicht: Die neueste Version des Kochbuchs «Croqu'menus» - das Pendant zum Deutschschweizer «TipTopf» - ist frei von Rezepten, in denen Alkohol verwendet wird.

Das Rezeptbuch «TipTopf», mit dem seit 1980 Generationen von Schülerinnen und Schülern in die Kochkunst eingeweiht werden, enthielt nie alkoholhaltige Rezepte. Die Westschweizer Übersetzer entschieden sich in den 1980er-Jahren – der französischen Küche Rechnung tragend – für einen anderen Weg.

Fondue mit Most

Im vergangenen Jahr kam es zum Paradigmenwechsel: Der Alkohol wurde aus dem «Croqu'menus» verbannt. Zum Opfer fielen dem unter anderem die Rezepte für Madeira-Schinken oder Birnen an Rotwein. Fondue wird künftig gemäss Schulbuch mit alkoholfreiem Most zubereitet.

Mit dem Tilgen des Alkohols wird nichts anderes bezweckt, als dem Landesrecht zu entsprechen, welches Alkohol für unter 16-Jährige verbietet, wie Esther Schwaller sagte. Sie gehört dem Team an, welches das berühmte Rezeptbuch auf dem aktuellen Stand hält. «Wir haben nicht erwartet, dass das so grosse Wellen schlagen wird.»

Das Rütteln an der Tradition ging nicht ohne Nebengeräusche über die Bühne: In einer Interpellation an das neuenburgische Parlament rückt ein lokaler Weinbauer die Verbannung des Alkohols aus dem Kochbuch in die Nähe der inquisitorischen Bücherverbrennungen.

Er schlägt vor, dass im Hauswirtschaftskurs Weindegustationen organisiert werden sollen. Das sensibilisiere die Jugend mehr - und selbstverständlich werde dabei der Wein ausgespuckt und nicht geschluckt.

(sda)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Denker am 11.10.2010 15:15 Report Diesen Beitrag melden

    2. Anlauf

    Nunja, da mein erster Beitrag anscheinend nicht angekommen ist, starte ich einen zweiten Versuch... Ich finde es irgendwie lächerlich, in einem Kochkurs das Kochen mit Wein zu verbieten. Denn der Alkohol im Wein verdunstet sowieso vollkommen. Genauso könnte man das Backen von Brot für unter 16-jährige verbieten, denn beim gehen lassen vom Teig entwickelt sich auch Alkohol, der aber wie beim ablöschen mit Wein verdunstet.

    einklappen einklappen
  • zeitgenosse am 11.10.2010 12:34 Report Diesen Beitrag melden

    wann?

    Vielleicht sollte die Schule ihren Schüler beibringen, ihren gesunden Menschenverstand einzuschalten. Dann bestünde die Möglichkeit, dass in 10 - 20 Jahren die Menschen vernünftiger wird und es solche Debatten nicht braucht

  • Mike am 11.10.2010 12:22 Report Diesen Beitrag melden

    Fondue mit Most...

    Ich krieg den Schreikrampf ! Alkoholprävention ist ja dringend nötig, aber hier wurde definitiv am falschen Ort geschraubt. Und wenn denn schon, dann lasst doch die Rezepte gleich weg (à la Fondue). Oder dann wenigstens ein Vermerk: Variante: Mit Weisswein oä. Sowas von lächerlich

Die neusten Leser-Kommentare

  • Peschä am 11.10.2010 15:31 Report Diesen Beitrag melden

    Und wann wird Schweinefleisch

    aus den Schulkochbüchern verbannt?!?

  • Denker am 11.10.2010 15:15 Report Diesen Beitrag melden

    2. Anlauf

    Nunja, da mein erster Beitrag anscheinend nicht angekommen ist, starte ich einen zweiten Versuch... Ich finde es irgendwie lächerlich, in einem Kochkurs das Kochen mit Wein zu verbieten. Denn der Alkohol im Wein verdunstet sowieso vollkommen. Genauso könnte man das Backen von Brot für unter 16-jährige verbieten, denn beim gehen lassen vom Teig entwickelt sich auch Alkohol, der aber wie beim ablöschen mit Wein verdunstet.

    • oninamu am 21.09.2011 16:25 Report Diesen Beitrag melden

      Sag das mal meinem Chef

      Einige Teams bei uns kochen (in von der Firma erbauten Küchen). Nun wurde vor einiger Zeit der Kochwein verboten!!! Das finden wir auch irgendwie lächerlich.

    einklappen einklappen
  • von mir am 11.10.2010 14:05 Report Diesen Beitrag melden

    Welsche Schüler kriegn keinen Wein mehr

    So ein Wahnsinn - hoffentlich überleben sie das.

  • phanty am 11.10.2010 13:19 Report Diesen Beitrag melden

    kommt auf die lehrer an

    wenn mit wein gekocht wird und der kochlehrer nicht so durchsetzungsstark ist, dann kann ich mir gut vorstellen dass ein paar pubertierende jungs die flasche auch mal direkt anzapfen. von daher ists vermutlich richtig.

  • asdf am 11.10.2010 13:13 Report Diesen Beitrag melden

    asdf

    nur so als Randbemerkung: der Alkohol verdunstet beim kochen, aber das wissen ja unsere Lehrer ja nicht