Sacré Coeur in Genf

20. Juli 2018 17:55; Akt: 20.07.2018 17:55 Print

So viel ist von der Kirche nach dem Brand übrig

Der Grossbrand in der Kirche Sacré Coeur in Genf hat grossen Sachschaden verursacht. Ein Spezialistenteam rettete wertvolle Gegenstände.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Einen Tag nach dem Grossbrand in der Kirche Sacré Coeur wird das Ausmass des Schadens ersichtlich. Das Feuer hatte sich auf mehrere Stockwerke ausgeweitet und brachte diese zum Einsturz. Vor allem antike Bücher und Bilder wurden ganz oder teilweise zerstört.

Bis um 1 Uhr waren die Spezialisten am Werk, um diverse Dokumente und Objekte, Archive, ikonografische Sammlungen oder auch liturgische Gewänder und Gegenstände wie zum Beispiel ein goldenes Kreuz zu erhalten. Der genaue Wert der Gegenstände wird in einem weiteren Schritt ermittelt.

Das Feuer ist am Donnerstagnachmittag kurz vor 16 Uhr in der Kirche ausgebrochen. Die Instandstellung des Gebäudes dürfte Monate dauern. Personen wurden keine verletzt. Die Brandursache wird untersucht.


Ein Leser filmte den Brand.

(20M)