Leser-Aufruf

17. Januar 2020 10:04; Akt: 17.01.2020 10:04 Print

Wie schmuggelst du dich in den Club?

Mit einem gefälschten Ausweis oder indem du dich als Mitarbeiter ausgibst: Mit welchen Tricks kommst du am Türsteher vorbei?

Gratis in den Club kommen? Auch das geht, wie ein Selbstversuch zeigt.
Fehler gesehen?

Manchmal muss man kreativ werden, um Zutritt zu einem Club zu erlangen. Eher ungewöhnlich ist, dass die Eltern ihren Kindern bei diesem Unterfangen helfen: Wie ein Vater aus Baar etwa, der für seinen 15-jährigen Sohn sogar einen Ausweis fälschte, um ihn am Türsteher vorbeizuschmuggeln.

Der Vater betrieb einen erheblichen Aufwand: Er scannte die Identitätskarte seines Sohnes und änderte mit dem Bildbearbeitungsprogramm Photoshop sein Geburtsjahr von 2003 auf 2002. Danach druckte er den bearbeiteten Scan auf eine spezielle Hartschaumplatte. Diese laminierte er schliesslich und schnitt den Ausweis von Hand aus.

Geklappt hat es trotzdem nicht – der Sohn wurde erwischt und der Vater musste eine happig Busse bezahlen, wie das Newsportal «Zentralplus» berichtet.

Hast auch du schon versucht, dich am Türsteher vorbeizuschmuggeln? Welche Tricks hast du dafür auf Lager? Und warst du erfolgreich? Schreib es uns im Formular. Deine Angaben werden vertraulich behandelt.

(pro)