In eigener Sache

13. Juli 2018 15:43; Akt: 13.07.2018 15:43 Print

Wir bedanken uns für 100 Millionen Visits

Als erstes Newsportal der Deutschschweiz knackt 20 Minuten die Marke von 100 Millionen Visits in einem Monat. Unser Dank geht an die Leser für ihre Treue.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die von NET Metrix Audit für 20 Minuten gemessenen neuesten Zahlen durchbrechen alle bisherigen Bestwerte bei den Visits in der Deutschschweiz. Im Juni 2018 knackte 20 Minuten mit seinem digitalen Angebot erstmals die Marke von 100 Millionen Visits und erreichte gleichzeitig 989 Millionen Page Impressions.

So konnte sich 20 Minuten weiter als reichweitenstärkstes News-Medium der Schweiz positionieren. «Ein unglaublicher Wert, den wir mit einem engagierten Team erreicht haben und der uns wirklich stolz macht. Unser Dank gilt der gesamten Redaktion, die täglich für diesen Erfolg arbeitet», so Marco Boselli, Chefredaktor von 20 Minuten und Leiter Publizistik & Prozesse Pendlermedien bei Tamedia. «Die Zahlen sind ein Beweis für die Treue unserer Leserinnen und Leser und für die Attraktivität unseres Angebots. Sie zeigen, dass sich die stetige Weiterentwicklung unseres redaktionellen Inhalts auszahlt.»

Weitere Gründe für den Zuwachs sind aktuelle Ereignisse wie die Fussballweltmeisterschaft, der interne Transfer des Newsdesks zu 20 Minuten sowie die seit Mai verfügbaren Desktop-Pushes.

Für Friday-magazine.ch mit 6'061'952 Page Impressions in der Deutschweiz und 1'399'557 Page Impressions in der Romandie können ebenfalls neue Rekordwerte kommuniziert werden.

Lust bekommen, bei uns zu arbeiten? 20 Minuten sucht aktuell mehrere neue Mitarbeiter und auch Praktikanten. Mehr dazu gibt es hier und auf der Jobseite von Tamedia.


(20M)