Degustation

19. Oktober 2016 12:18; Akt: 19.10.2016 13:10 Print

Wir haben das Schnecken-Fleisch getestet

von Laly Zanchi/ ali - Schnecken sollen das Fleisch der Zukunft sein. Unsere Redaktorin hat sich bekochen lassen.

Video: Alice Grosjean, Schnitt: Laly Zanchi
Zum Thema
Fehler gesehen?

Schnecken könnten in der Zukunft als Fleischersatz herhalten. Allerdings sei der Ekelfaktor für manche Menschen zu hoch, glauben Experten. 20 Minuten wollte es genau wissen – und hat die Kriechtiere auf einer Schneckenfarm im zürcherischen Elgg degustiert.

Umfrage
Würden Sie Schnecken essen?
23 %
9 %
40 %
28 %
Insgesamt 4486 Teilnehmer

Armin Bähler, Besitzer der Schneckenfarm Elgg, zeigt, wie man die klassischen Kräuterbutter-Schnecken zubereitet, und serviert sie im traditionellen Pfännchen. Von der Konsistenz her lägen sie zwischen Rind und Champignon, sagt er. Ob wir dieser Einschätzung beipflichten können, sehen Sie im Video.

Wer selbst mal Schnecken zubereiten möchte, muss etwas Arbeit auf sich nehmen: Gemäss Bähler muss man die Schnecken zunächst töten, ausnehmen und putzen. Er empfiehlt, diese Bearbeitung dem Fachmann zu überlassen und die Schnecken fertig geputzt im Glas zu kaufen. Neben dem klassischen Schneckenfleisch hat Bähler unter anderem auch einen Schnaps mit Schneckenextrakten im Angebot.


Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sandra am 19.10.2016 12:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lecker

    Habe schon probiert.Das beste ist die Ktäuter-Knoblauchsauce wo dabei ist.:)

    einklappen einklappen
  • Ulrich am 19.10.2016 13:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alter Hut

    Was ist daran so neu? Habe ich schon vor mehr als 40 Jahren gegessen. Jede bessere Beiz in Frankreich serviert diese Spezialität und ist super.

    einklappen einklappen
  • Cowboy am 19.10.2016 12:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einfach nur gut

    Schade war ich nicht bei der Degustation dabei, denn ich liebe Schnecken über alles!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Julio Shim am 20.10.2016 10:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Winbergschnecken

    Es gibt bessere Schnecken, die kleiner sind und es gibt auch Meereschnecken. Gemäss Video ist wie üblich die Verdauung entfernt worden, die ich schätze, denn das fermentierte Gras schmeckt top;)

  • Kira am 20.10.2016 00:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schnecken

    Als Kinder haben wir die Schnecken an der an der Aare gesammelt.Danach wurden sie von unserer Nachbarin zubereitet und in geselliger Runde gegessen.

  • Broccoli am 20.10.2016 00:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lecker Schnecke!

    Richtig zubereitet sind Schnecken äusserst lecker. Ich hatte das Glück, dass meine Eltern, als ich klein war, händ und wieder Schnecken zubereitet haben. So fehlt mir heute der Ekel, den ich sonst garantiert hätte. Die Schneckenpfanne lacht mich auf alle Fälle sehr an.

  • Linguini am 19.10.2016 23:51 Report Diesen Beitrag melden

    also wer Muscheln mag

    wird auch Schnecken mögen. Ich finde sogar die Konsistenz besser als bei den meisten Muscheln. Einzig mein kultureller Hintergrund verdirbt mir jedes Mal den Appetit. Schnecken sind etwas, was man aus dem Salat heraus nimmt und nicht hinein tut.

  • [HazE]Büsi am 19.10.2016 22:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schneckenesserin

    Also da der Schneck selber nicht viel Geschmack hat, kommts eh auf die Sauce dran wo er drinnen pochiert wurde