FCSG-Präsi Dölf Früh

26. Dezember 2011 16:51; Akt: 26.12.2011 20:54 Print

«Das ist nur noch Dummheit»

Dölf Früh, Präsident des FC St. Gallen, begrüsst das Urteil des Bundesgerichts gegen die zwei Basler Pyroschmuggler.

Fehler gesehen?

«Ein Teilerfolg in dieser leidigen Geschichte», kommentiert Früh den Entscheid. Gleichzeitig kritisiert er jene FCSG-Fans, die im Cup gegen Zürich Pyros abbrannten, hart. «Das ist nur noch Dummheit», so Früh im «Tagblatt». Er sei enttäuscht, dass dieses Treiben von der Kurve geduldet wird.