Chur

14. Februar 2020 14:53; Akt: 16.02.2020 17:17 Print

Café reagiert mit Humor auf den Bankräuber

In Chur ist am Donnerstag ein Bankräuber nach dem Überfall in eine Café geflüchtet, um dort ein Bier zu trinken. Nun weist ein Schild darauf hin, dass auch «Nicht-Bankräuber» willkommen sind.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Man muss keine Bank überfallen, um bei uns ein Bier zu kriegen! 😊», steht auf dem Schild vor dem Café «Ela Coffee & Cocktail» in der Churer Reichsgasse. In dieser Bar wurde am Donnerstagmorgen ein 55-jähriger Tscheche verhaftet, der Minuten zuvor die Kantonalbank am Postplatz in Chur überfallen hatte. Kurz vor dem Zugriff hatte der Mann ein Bier bestellt und auch schon zwei, drei Schlucke davon getrunken.

Umfrage
Magst du Bier?

Einen Tag später entdeckte ein Leser-Reporter das Schild vor dem Lokal. «Ein Kollege von mir hat mir geraten, das Schild so zu beschriften», sagt Wirtin Ela zu 20 Minuten.


Wirtin Ela erzählt vom Kurzbesuch des Bankräubers. (Video: jeb)

Sie habe viele positive Reaktionen auf das Schild bekommen. «Viele schauen kurz herein und schmunzeln.» Viele würden sich auch erkundigen, wie es ihre gehe, nachdem sie am Vortag von der Polizei überrascht wurde. Doch um Ela müsse man sich keine Sorgen machen. «Ich freue mich, wenn ich dank dem Schild ein paar Leuten ein Lächeln auf das Gesicht zaubern kann.» Schliesslich sei das Leben bereits ernst genug. Ob sie demnächst eine «Bankräuber-Stange» auf die Karte nimmt, lässt die Wirtin offen. «Vielleicht gibt es mal ein Bankräuber-Special, wer weiss?»

Der Tscheche bestellte nach dem Überfall ein Stange Quöllfrisch. Bezahlen konnte er sie nicht mehr. «Die Polizei nahm in mit, ohne dass er seine Schuld begleichen konnte. Es fielen zwar einige Noten bei der Festnahme auf den Boden, doch die Polizei hat alle eingesammelt und mitgenommen», sagt Ela. Mittlerweile hätten mehrere Gäste ihr angeboten, die Schuld des Bankräubers zu übernehmen. Doch sie hätte das abgelehnt.

Erste Befragungen durchgeführt

Die Kantonspolizei hält sich derweil bezüglich Ermittlungen bedeckt. Erste Befragungen seien durchgeführt worden.
«In einem ersten Schritt geht es nun darum, den Tathergang zu rekonstruieren», sagt ein Sprecher auf Anfrage. Nach ersten Erkenntnissen gehe man von einem Einzeltäter aus. Wieso der Täter nach dem Überfall in eine Beiz ging und nicht die Flucht ergriff, sei noch unklar. Dass man einen Täter in einem Lokal festnehme, sei aber aussergewöhnlich.

(jeb)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Zenobith am 14.02.2020 17:03 Report Diesen Beitrag melden

    Sehr gut

    Eifach cool diä Bündner!

    einklappen einklappen
  • jdbxvd am 14.02.2020 17:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    lustig

    find ich gut :)

    einklappen einklappen
  • Puschek am 14.02.2020 17:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bankräuber

    Vielleicht späte reue und er dachte das letzte Bier in Freiheit oder in der Wärme mit Vollpension im Hotel Schweizerknast

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • thomi am 17.02.2020 09:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    typisch

    zuerst haben sie die Hose voll, und nachher eine große Klappe

  • heinz müller am 16.02.2020 07:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    frechheit

    ein Bier 6 Franken da muss man Bankräuber sein

    • Alexander Hirzel am 16.02.2020 14:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @heinz müller

      Nicht unbedingt. Aber zugegeben da gibt es sogar in Zürich günstigere Biere in Restaurants.

    einklappen einklappen
  • Marco am 15.02.2020 11:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    chönnt ou id hose

    ig findes ä cooli idee. aber nid jedem chunnt das guet a !!! macht die jetzt deswegen meh umsatz ?

    • Alexander Hirzel am 16.02.2020 14:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Marco

      Mer chas also nie allen recht mache wenn mer sich e so klar positioniert. Das gat mir au so und das interessiert mich überhaupt nöd was anderi über mich denket!

    einklappen einklappen
  • Alexander Hirzel am 15.02.2020 08:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bitte gebt mir die Adresse

    Wo genau ist dieses Restaurant?

    • Barbi3 am 15.02.2020 12:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Alexander Hirzel

      gleich bei der GKB um die Ecke

    • Alexander Hirzel am 15.02.2020 12:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Barbi3

      Vielen Dank

    • Tim am 15.02.2020 20:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Alexander Hirzel

      Reichsgasse steht in den Artikel.

    • frau chur am 17.02.2020 09:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Alexander Hirzel

      probier's mal mit arbeiten, deine Kommentare nerven oder hat das RAV Ferien?

    • Tom am 17.02.2020 09:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Tim

      er kann nicht lesen

    einklappen einklappen
  • Lisi am 15.02.2020 07:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nims mit Humor

    eifach sympathisch...