Entführte Schaufensterpuppe

18. Oktober 2016 13:04; Akt: 18.10.2016 14:36 Print

«Wir wollen Chewbacca das Meer zeigen»

Die entführte Chewbacca-Figur des St. Galler Coiffure-X-Geschäft sorgte für Schlagzeilen. Nun hat sich der 17-jährige Dieb gemeldet.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Unbekannte, der Ende August maskiert ins Coiffure-X-Geschäft gestürmt ist, zum Schaufenster rannte, die Kartonfigur Chewbacca gestohlen und «Terroranschlag» geschrien hat, hat sich nun beim «Spiegel» gemeldet. Mit dabei hatte er ein Bekennerschreiben und Beweisfotos mit der entwendeten Pappfigur.

Umfrage
Was halten Sie von der Aktion?
36 %
39 %
25 %
Insgesamt 198 Teilnehmer

«Als erstes möchte ich klarstellen, dass ich kein Terrorist bin», so der 17-Jährige zum deutschen Nachrichtenmagazin. Er sei auch aus keiner Klinik abgehauen. Es handle sich hierbei vielmehr um eine politische Aktion. Chewbacca, die bekannte haarige Figur aus Star Wars, ist in den Filmen ein Gefangener, dessen Volk von Krieg und Unterdrückung geplagt wird. Bis er befreit wird. Dies diente dem Dieb wohl als eine Art Vorlage für seine Aktion.

Chewbacca dient nun als Anziehpuppe

Als der 17-Jährige Freunde in der Schweiz besuchte, sei er an dem Schaufenster des Salons vorbei gekommen und schockiert gewesen. Die Figur sei nämlich zu Marketingzwecken missbraucht worden. Kurzerhand habe er entschlossen, die Kartonfigur aus ihrer misslichen Lage zu befreien. Und er stellt klar: «Ich habe nicht ‹Terroranschlag›, sondern ‹Anti-Terroranschlag› gerufen.»

Chewbacca stehe nun bei einer Freundin und diene ihr dort als Anziehpuppe. Es solle ihm besser gehen als im Schaufenster in St. Gallen. «Wir wollen Chewbacca das Meer zeigen.»

Beim Coiffeursalon habe sich der Dieb nicht gemeldet, so Inhaber Ivan Herb (53). Das könne er allerdings verstehen. «Der Junge würde ziemliche Probleme mit der Polizei bekommen.» Rückblickend habe die Aktion des Jugendlichen aber auch etwas Positives: «Noch heute sprechen die Leute von diesem Vorfall.»

(nab)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mc Pearson am 18.10.2016 13:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Irre..

    Das kann doch nicht wahr sein? So etwas völlig Irres habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Vielleicht ist es das Verrückteste überhaupt! Wenn's ein Hummer wär und er ihm jetzt das Meer zeigen wollte, um ihn frei zu lassen, könnte ich es ja tatsächlich noch verstehen aber so? Die Geschichte ist einfach nur zum Grölen, völlig irre!...Schmunzeln.

  • Gusti am 18.10.2016 13:44 Report Diesen Beitrag melden

    Werbegag!?

    Ja die Werbung wird immer raffinierter. Billiger kommt man wohl nicht zu Publizität

  • setino am 18.10.2016 13:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Top

    Girillia Marketing vom Feinsten

Die neusten Leser-Kommentare

  • Tomas am 18.10.2016 18:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Werbeaktion

    Auflösung eine gelungene Werbe Aktion die es mehr Kunden zu bekommen dinte. War Toll die Aktion. Dank den Schauspieler

  • Lumpi am 18.10.2016 16:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Der Junge mit seiner Gefährtin

    Dieser Junge scheint alles andere als humorlos und langweilig zu sein. Aber auf so etwas "Ulkiges" muss man zuerst einmal kommen! Ich finds ganz gelungen, ein richtiger Scherz-Keks, dieser Junge...wieso auch nicht? Solche Dinge passieren schliesslich selten bis nie..Traurigs hingegen, gibt es vieles...

  • Meke am 18.10.2016 15:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Teenager Hormone

    Witzbold! Da waren wohl die Teenager Hormone schuld! Mutiger Kerl find ich witzig

  • Gusti am 18.10.2016 13:44 Report Diesen Beitrag melden

    Werbegag!?

    Ja die Werbung wird immer raffinierter. Billiger kommt man wohl nicht zu Publizität

  • setino am 18.10.2016 13:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Top

    Girillia Marketing vom Feinsten