Quinten SG

26. Januar 2020 17:07; Akt: 26.01.2020 17:07 Print

«Wir zahlen 20'000 Franken für jedes Kind»

Bei Ausflüglern ist das Dorf Quinten am Walensee äusserst bliebt. Dort wohnen will aber fast niemand. Das soll sich nun ändern.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Abends blicke ich auf die andere Seeseite hinüber. Es gibt nichts Entspannenderes», schwärmt Joel Schmid, der in Quinten SG lebt, im «Sonntagsblick». Doch er ist einer von ganz wenigen, die das ganze Jahr über in Quinten leben. Aktuell sind es gerade einmal knapp 40 Einwohner. Das könnte daran liegen, dass das Dorf nur per Schiff oder zu Fuss über einen Wanderweg erreichbar ist. Eine Autostrasse gibt es nicht.

Umfrage
Würdest du nach Quinten ziehen?

Um Quinten wieder mehr Leben einzuhauchen, wurde die Stiftung «Quinten lebt» ins Leben gerufen. Diese zahlt Familien Geld, wenn sie nach Quinten ziehen. «Wir zahlen für jedes Kind 200 Franken pro Monat»,so Schmid. Bis zum 20. Lebensjahr sollen die Familien maximal 20'000 Franken pro Kind erhalten. Die Kinderprämie soll das Dorf vor dem Aussterben bewahren.

Die Stiftung kämpft darüberhinaus auch um den Erhalt der Postzustellung, um eine bessere Internetverbindung und bessere ÖV-Anbindung.

Vorbild Albinen

Mit grosszügigen Geldsummen lockte 2017 bereits das Walliser 240-Seelen-Dorf Albinen Neuzuzüger an. Bis Ende 2019 zogen vier Familien mit insgesamt sechs Kindern ins Dorf, weitere sechs Personen erhielten laut «Sonntagsblick» von der Gemeinde Beiträge für einen Hauskauf oder Umbau.

(gab)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mein Ernst am 26.01.2020 17:37 Report Diesen Beitrag melden

    Mein Ernst

    Gebt mir Arbeit und ich komme. Habe zwei Kinder.

    einklappen einklappen
  • Krass am 26.01.2020 17:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Krass

    Wie siehts denn mit Wohneinheiten oder Eigentum aus? Hat doch alles der Herr Kiener schon gekauft wo soll man den wohnen?

    einklappen einklappen
  • Dini Muetter am 26.01.2020 17:34 Report Diesen Beitrag melden

    Mietwucher

    Kein Wunder will dort niemand leben, die Preise sind ja ungefähr wie direkt in Zürich oder Umgebung.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Friedrich am 27.01.2020 15:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Maximum

    Maximal 20'000... die wären dann bei einem Kind nach 100 Monaten, also nach 8 Jahren und 4 Monaten ausgeschöpft. Für alle die sichs überlegen, bitte gut lesen.

  • Mina am 27.01.2020 14:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Meckerliise

    Bevor ihr alle mekert von wegen wohnlage schule vereine etc. Informiert euch lieber erstmal, als einfach loszuschreiben. Quinten ist ein kleines dörfchen dass zur gemeinde quarten gehört! Ich selbst würde nie nach quinten ziehen weil es mir zu abgelegn wäre aber für einen kleinen ausflug absolut empfehlenswert

  • Klaus am 27.01.2020 10:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Anschluss an die Welt

    Was Quiten helfen würde: ein regelmässiger Schiffbetrieb, auch spät abends.

  • Muttet am 27.01.2020 09:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    mhm

    200 pro Kind bekommt man ja auch so...

    • Mami am 27.01.2020 10:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Muttet

      Ja, aber hier gäbe es zu den 200 200 + .

    einklappen einklappen
  • Mondstein am 27.01.2020 09:51 Report Diesen Beitrag melden

    Umzug, Ausgang, etc.

    Wie soll der Umzug nach Quinten funktionieren? Und was tun, wenn ich mal neue Möbel bräuchte? Muss ich da ein Schiff mieten oder alles zu Fuss nach Hause tragen? Der Wanderweg wäre mit einem E-Bike wahrscheinlich machbar, falls das Schiff mal ausfallen sollte. Aber, das letzte Schiff nach Quinten fährt um 21:00 Uhr. Ein läppisches Konzert kann man also ganz vergessen oder muss jedes Mal eine Nacht im Hotel schlafen. Nei merci.

    • Madleine am 27.01.2020 10:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Mondstein

      Wanderweg mit EBike geht nicht. Forget it.

    • Bölimaa am 27.01.2020 11:09 Report Diesen Beitrag melden

      Da sollte man ein Boot besitzten

      Da geht alles mit dem Schiff, Umzug, Einkauf und Heimkehr. Wer so am See wohnt, der hat ein eigenes Boot. Ist dort wichtiger als ein Auto.

    • Mondstein am 27.01.2020 11:27 Report Diesen Beitrag melden

      @Bölimaa

      Schiffsplätze gäbe es scheinbar nicht zur Miete. Deshalb hatte ich mich gefragt, wie das gehen soll. O_O

    einklappen einklappen