Heiden AR

06. April 2011 21:39; Akt: 06.04.2011 21:41 Print

16-Jähriger baut Unfall mit Auto

Nachdem seine Mutter am Dienstagabend ins Bett gegangen war, entwendete der 16-jährige Sohn gegen Mitternacht ihr Auto und unternahm damit eine Spritztour.

Fehler gesehen?

Er machte eine ausgedehnte Fahrt durchs Appenzeller Vorderland und das angrenzende Rheintal. Dabei prallte er gegen eine Stützmauer und beschädigte den Wagen. Die Strolchenfahrt endete schliesslich in einer Kontrolle der Kantonspolizei in Heiden. Der 16-Jährige wird sich nun vor der Jugendanwaltschaft für sein Tun verantworten müssen.