Herisau

08. Juni 2011 21:33; Akt: 08.06.2011 21:35 Print

29-jähriger Mann überfallen

Ein 29-Jähriger ist am Dienstagabend von Unbekannten in Herisau ausgeraubt worden. Der Mann war kurz nach 20 Uhr auf der Unteren Melonenstrasse unterwegs.

Fehler gesehen?

Dort wurde er plötzlich von hinten angegriffen und zu Boden geschlagen. Die Täter stahlen dem Opfer Bargeld und verschwanden gleich wieder. Der 29-Jährige erlitt Prellungen und musste ins Spital. Laut Polizei wurde sofort eine Fahndung eingeleitet. «Wir haben schon erste Erkenntnisse zu möglichen Tätern», so Ueli Frischknecht, Sprecher der Kapo AR. Die genauen Umstände der Tat sind aber noch nicht geklärt.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.