Lömmenschwil SG

01. April 2019 09:42; Akt: 01.04.2019 10:58 Print

Mann (30) wird ausserorts mit 195 km/h erwischt

Über das Wochenende hat die Kantonspolizei St. Gallen Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. 18 Personen waren zu schnell unterwegs.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein 30-jähriger Töfffahrer ist am Wochenende in Lömmenschwil SG mit 195 km/h in der Tempo-80-Zone in eine Geschwindigkeitskontrolle geraten. Die Polizei nahm dem Mann den Führerschein ab. Das Motorrad wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft sichergestellt.

Die Kantonspolizei führte von Freitag bis Sonntag im ganzen Kanton Geschwindigkeitskontrollen durch. Dabei wurden 18 Schnellfahrer angezeigt und sechs Führerscheine eingezogen, wie es im Polizeicommuniqué vom Montag heisst.

(sda)