Leichenfund von Wil

02. März 2011 09:17; Akt: 02.03.2011 10:55 Print

73-jähriger Mann im Stadtweiher ertrunken

Der Leichenfund erschütterte am Montag ganz Wil (SG). Nun ist klar, woran der 73-jährige Rentner gestorben ist.

Fehler gesehen?

Der 73-jährige Mann, dessen Leiche am Montag im Stadtweiher von Wil gefunden worden ist, ertrank. Das hat eine Untersuchung des Instituts für Rechtsmedizin in St. Gallen ergeben, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Wie der Senior in den Weiher gelangte, konnte noch nicht abgeklärt werden. Er hatte sich freiwillig in einer Klinik aufgehalten; am Montagmorgen verliess er die Klinik in Wil, um einen Spaziergang zu machen. Kurz vor dem Mittag wurde die Wasserleiche entdeckt.

(sda)