Sicherheitsrisiko

31. Oktober 2013 22:41; Akt: 31.10.2013 22:41 Print

Am Billett-Automaten: Diebe spähen PIN aus

Trickdiebe nutzen es aus, dass SBB-Billettautomaten keinen Sichtschutz bieten – und schlagen dann im Zug zu.

storybild

Beim Bezahlen mit Karte stets mit einer Hand abdecken. Auch bei Sichtschutz. (Bild: WED)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Dreiste Trickdiebe haben gestern morgen die 43-jährige Tittie Mesticky aus Oberhelfenschwil überlistet. Sie löste ihr Ticket an einem Automaten in der Bahnhofsunterführung und bezahlte mit der Maestro-Karte. «Der der Typ hinter mir hätte mir auffallen müssen. Doch er hielt Abstand – nicht so, dass es mir unangenehm gewesen wäre», erzählt Tittie Mesticky.

Sie sei dann wie üblich in den 8.10 Uhr- Zug nach Winterthur eingestiegen. «Im Zwischenabteil nahmen mich der Typ und sein Komplize in die Zange. Sie fragten mich, ob der Zug nach Uzwil fahre.» Dann drängten sie Mesticky heftig beiseite und verliessen fluchtartig den Zug, kurz bevor dieser abfuhr. «Ich habe nur gedacht, warum die so stressen.»

In Winterthur angekommen, bemerkte sie den Diebstahl ihres Portemonnaies und rief sofort die VISA an. Doch zu spät: «Bereits um 8.19 Uhr war mein Konto leer geräumt. Ein halber Monatslohn ist weg.» Übrig blieben 3.45 Franken. Bei der Polizei habe man ihr gesagt, dies sei der dritte Fall dieser Art in Wil innerhalb von zwei Wochen.

Ohne Sichtschutz

Den Dieben dürfte zugute kommen, dass bei den Kartenlesern der SBB-Billettautomaten Abdeckungen fehlen, wie sie etwa an Bancomaten angebracht sind. Dazu SBB-Sprecher Reto Schärli: «Bis 2015 werden alle Billettautomaten der ersten Generation ersetzt. Die neuen Automaten werden guten Sichtschutz bieten.» Dennoch bleib laut Schärli ein Risiko: Am Sichtschutz könnte eine Kamera angebracht werden.

Mestickys Bank hat den fehlenden Betrag anstandslos ersetzt.

(tso)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Markus am 01.11.2013 06:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Es bleibt Diebstahl

    Zum Glück hat die Bank dieses gestohlene Geld ersetzt. Womit wohl? Mit Geld anderer Sparer. Diebstahl geht immer zulasten anderer.

    einklappen einklappen
  • romaro am 01.11.2013 07:03 Report Diesen Beitrag melden

    Typisch SBB ! Da wird wie gewohnt ....

    ... gewurschtelt. Sofort eine Firma beauftragen, die Sichtschutz auf die jetzigen Geräte montiert. Oder sollen die Kunden sich noch bis 2015 weiters ausnehmen lassen ?

    einklappen einklappen
  • Freddy am 31.10.2013 23:51 Report Diesen Beitrag melden

    Wo sind die Kameras wenn man sie braucht

    ich dachte man hat jetzt in jedem Zug, am Bahnhof doch fast überall in der Öffentlichkeit Kameras installiert und trotz dieser technischen Hilfmittel konnte man die Täter nicht schnappen? Klingt ziemlich merkwürdig. Fraglich ob die Überwachung denn überhaupt was nützt!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • sophia am 01.11.2013 10:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    betrug

    ich bezahle an automaten NUR mit bargeld. alles andere ist meines erachtens zu gefährlich. ist ja nicht das erste mal wo man sowas liest/hört! ich finds schön bekam sie ihr geld wieder.nicht bei jeder bank soooo selbstverständlich.

  • Daniela Lüdi am 01.11.2013 09:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Daneben

    Schön, wenn man so von netten Menschen umgeben ist, das macht das Leben lebenswert und fördert das gegenseitige Vertrauen enorm!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • G.H am 01.11.2013 09:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Eigenverschulden

    Selber schuld!!!! Wer den PIN ungedeckt eingibt muss sich nicht wundern. Ausserdem kann man ja auch auf seine Brieftasche Achtgeben.

  • Randy Randale am 01.11.2013 09:31 Report Diesen Beitrag melden

    Funktioniert auch bei Coop, Migros, etc.

    Ich denke mir manchmal, wie ahnungslos Kundinnen und Kunden ihren PIN-Code bei Supermärkten in die Geräte tippen. Pro Woche kann ich locker 10 Code erspähen...

  • Zugfahrender am 01.11.2013 09:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    SBB App hilft

    Billett am Automat lösen? Mit meinem iPhone und der SBB App löse ich mein Billett bereits zuhause, oder im Büro oder....