Steinach SG

28. Juli 2014 16:57; Akt: 28.07.2014 16:57 Print

Anhänger überschlägt sich auf der Autobahn

Bei einem Selbstunfall hat sich ein Anhänger auf der Autobahn in Richtung Arbon überschlagen. Auto und Anhänger kamen auf dem Pannenstreifen zum Stillstand.

storybild

Der Anhänger geriet beim Spurwechsel auf die Autobahn ins Schlingern. (Bild: Kapo SG)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Montagmorgen fuhr ein 31-jähriger Schweizer mit einem Anhänger auf dem Autobahnzubringer A1.1 in Richtung Arbon. Wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilte, wollte er auf der Höhe Steinach die Spur wechseln und kam dabei ins Schleudern.

Der 31-Jährige konnte sein Gefährt nicht mehr unter Kontrolle bringen– der Anhänger kippte um und krachte ins Auto, bevor der Fahrer schliesslich auf dem Pannenstreifen anhalten konnte. Wie Polizeisprecher Gian Andrea Rezzoli sagte, kam es dabei zu keinen weiteren Verkehrsbehinderungen. Der 31-jährige Schweizer blieb unverletzt.

(20Min)