Bad Ragaz SG

08. August 2018 12:50; Akt: 08.08.2018 12:50 Print

Arbeiter bei Sturz in Schacht schwer verletzt

Am Dienstagmittag ist ein 45-jähriger Bauarbeiter in einen 4,8 Meter tiefen Schacht gefallen. Er erlitt dabei schwere Verletzungen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Auf einer Baustelle an der Hans-Albrecht-Strasse in Bad Ragaz luden Arbeiter am Dienstag Rohre von einem Lastwagen in einen Liftschacht ab. Nach dem Abladen wurden die Gitterabdeckungen wieder in Position gebracht. Dabei rutschte eine nicht verankerte Abdeckung weg.

In der Folge stürzte der 45-jährige Bauarbeiter kurz nach 12 Uhr in den Liftschacht, wie es in einer Mitteilung der Kantonspolizei St. Gallen heisst. Er wurde durch die Rettung erstversorgt und in Zusammenarbeit mit Angehörigen der Feuerwehr Bad Ragaz an die Oberfläche gebracht. Danach flog ihn die Rega ins Spital. Die Kantonspolizei St. Gallen klärt die genaue Unfallursache ab.

(20M)