rheineck

08. Dezember 2008 21:53; Akt: 08.12.2008 20:55 Print

Auf Zebrastreifen angefahren

Eine 18-jährige Fussgängerin wollte am Sonntagnachmittag den Fussgängerstreifen beim Restaurant Zur alten Post auf der Bahnhofstrasse in Rhein­eck überqueren.

Fehler gesehen?

Dies bemerkte eine heranbrausende Autofahrerin (60) zu spät – es kam zum Zusammenprall. Dabei wurde die 18-jährige verletzt. Sie musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden, wie die Kapo St. Gallen gestern mitteilte.