Jona SG

07. Juni 2019 17:08; Akt: 07.06.2019 17:08 Print

Wegen Problem zu Garage gefahren – Auto brennt ab

Nachdem am Freitag ein Autofahrer Probleme an seinem Fahrzeug bemerkt hatte, fuhr er zu einer Autogarage. Kurze Zeit später stand das Auto in Flammen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein Lenker fuhr am Freitagnachmittag gegen 14 Uhr auf der A53 in Richtung Reichenburg. Wie Hanspeter Krüsi, Sprecher der Kantonspolizei St. Gallen mitteilte, bemerkte der Fahrer Probleme am Fahrzeug und fuhr in Jona SG von der Autobahn ab. In der Rütistrasse fuhr er zu einer Autogarage, um den Wagen untersuchen zu lassen.

Als er dort die Motorhaube öffnete, habe es innen schon gebrannt. Kurze Zeit später stand das ganze Auto in Flammen. Die Feuerwehr wurde verständigt und konnte den Brand unter Kontrolle bringen.

Verletzt wurde bei dem Zwischenfall niemand. Am Auto entstand Totalschaden.

(mwa)