Engelburg

09. April 2014 09:40; Akt: 09.04.2014 10:45 Print

Bewohner wegen Autobrand evakuiert

Ein parkiertes Auto ist in der Nacht auf Mittwoch in Engelburg ausgebrannt. Die Ursache ist unbekannt.

storybild

Das Auto ist in der letzten Nacht in Engelburg ausgebrannt. (Bild: Kapo SG)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Kleinwagen war an der Breitenschachenstrasse in Engelburg vor einem Wohnhaus parkiert. Am Mittwochmorgen kurz nach 4.30 Uhr geriet das Fahrzeug aus unbekannten Gründen in Brand. Vorsorglich evakuierte die Feuerwehr die Bewohner des Mehrfamilienhauses. «Die Flammen kamen dem Haus bedrohlich nah», sagt Feuerwehrkommandant Ralf Hautle.

Den Feuerwehrleuten gelang es schnell, den Brand zu löschen. Durch die Flammen wurden die Hausfassade und zwei weitere Fahrzeuge beschädigt. Der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken.

Ob ein technischer Defekt oder eine andere Brandursache vorliegt, ist gegenwärtig noch unklar. Die aus dem Gebäude evakuierten Bewohner konnten nach dem Brand wieder in ihre Wohnungen zurück.

(dst)