Rapperswil SG

06. Juli 2011 21:21; Akt: 06.07.2011 21:59 Print

Bickel: Ärger mit Rapperswiler Beiz

Der einstige Fussball-Natispieler Thomas Bickel hat Probleme mit seinem Restaurant in Rapperswil. Dort hat er 2010 die Falkenburg übernommen.

Fehler gesehen?

Seit kurzem ist das Lokal geschlossen. Es gebe Probleme mit dem Konzept, so Bickel zur «Südostschweiz». In zwei Wochen werde man wissen, wie es weitergehe. Bis dann bleibe das Restaurant zu.