19. März 2007 22:51; Akt: 19.03.2007 22:51 Print

Bummlerkasse bei Kunden der Renner

An Kasse 5 in der Migros Neumarkt in St.Gallen wird gebummelt und geschwatzt statt gestresst. Auf Wunsch werden sogar die Einkäufe eingepackt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Bummlerkasse. Wir haben Zeit für Sie ...» oder «Lassen Sie sich Zeit ...» steht auf grossen Flaggen bei Kasse 5 in der Migros Neumarkt. Als Gegenstück zur Expresskasse wird hier neu eine so genannte Bummlerkasse betrieben. Die Idee dazu wurde von den Mitarbeitern entwickelt. Und sie kommt an: «Wir haben bereits Kunden, die speziell wegen der Bummlerkasse zu uns kommen», sagt Chefkassier Torsten Volkmann.

Es komme sogar vor, dass kein Mensch vor den restlichen Kassen stehe, während sich vor der Bummlerkasse eine Schlange bilde. Bei einem Schwatz wird an Kasse 5 auch beim Einpacken der Einkäufe oder beim Münzsuchen geholfen. Die Aktion läuft vorerst für zwei Wochen und dauert noch bis am Samstag. Ob sie Schule machen wird, ist noch offen. Aber Urs Peter Naef vom Migros-Genossenschaftsbund meint: «Bei uns kam es auch schon vor, dass regional erfolgreiche Ideen schweizweit eingeführt wurden.»

Felix Burch