Hoher Sachschaden

05. Juli 2014 13:44; Akt: 05.07.2014 13:44 Print

Dachstock brennt in Amriswil TG aus

Ein Mehrfamilienhaus fing im thurgauischen Amriswil Feuer. Der Brand konnte rasch gelöscht werden, verletzt wurde niemand.

storybild

Die Feuerwehr hatte den Brand rasch im Griff.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im Dachstock eines Mehrfamilienhauses in Amriswil TG ist am Freitagabend ein Brand ausgebrochen. Ein Passant bemerkte die Rauchentwicklung und schlug Alarm. Die Feuerwehr rückte mit 60 Einsatzkräften an und konnte das Feuer rasch löschen.

Während den Löscharbeiten musste die Poststrasse für mehrere Stunden gesperrt werden, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Sachschaden beträgt mehrere Zehntausend Franken. Verletzt wurde niemand. Die Hausbewohner konnten das Gebäude selbständig verlassen.

(sda)