Zuzwil SG

16. März 2011 10:37; Akt: 16.03.2011 22:30 Print

Diesel-Diebe waren am Werk

Drei Einbrecher sind in der Nacht auf Mittwoch in Zuzwil in eine Garage eingestiegen. Sie saugten aus dem Tank eines Lastwagens Diesel ab, wie die St. Galler Kantonspolizei mitteilte. Einer der mutmasslichen Dieseldiebe wurde in Oberwinterthur festgenommen.

Fehler gesehen?

Nachdem ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes die Dieseldiebe inflagranti erwischt hatte, ergriffen zwei der Täter zu Fuss die Flucht, der dritte fuhr mit einem Auto davon. Die Zürcher Polizei konnte den Mann auf seiner Flucht auf der Autobahn A1 bei Oberwinterthur festnehmen. Im Auto hatte er Flaschen mit Diesel.

Am vergangenen Wochenende hatten Diebe im süddeutschen Eigeltingen bei einem Lastwagen den Tankdeckel aufgebrochen und rund 280 Liter Diesel im Wert von 400 Euro abgezapft. Ob zwischen dem Dieseldiebstahl von Zuzwil und demjenigen in Eigeltingen ein Zusammenhang besteht, war am Mittwoch gemäss Polizei noch unklar.

(sda)