St. Gallen

10. März 2011 22:54; Akt: 10.03.2011 22:00 Print

Drogendealer verhaftet

Die St. Galler Kapo hat 2010 einen 41-jährigen mutmasslichen Drogenhändler verhaftet, wie die Polizei erst gestern mitteilte. Kurz nachdem der Schweizer 2009 nach einer einjährigen Haftstrafe vorzeitig entlassen wurde, war er wieder im Drogengeschäft tätig.

Fehler gesehen?

Bei der Durchsuchung seiner Wohnung wurden neben mehreren Zehntausend Franken auch über vier Kilogramm Heroin und 100 Gramm Kokain sichergestellt. «Es handelt sich um einen grossen Fisch in St. Gallen», so Kapo-Sprecher Hans­peter Krüsi. Die Behörden gehen mittlerweile von einem Umsatz von mehreren Hunderttausend Franken aus. Die Staatsanwaltschaft ermittelt noch gegen Unterhändler und Kunden des Mannes.