Kinderzoo Rapperswil

21. Juli 2014 11:05; Akt: 21.07.2014 15:47 Print

Ein kleiner Seelöwe erkundet die Welt

Eine Seelöwin hat in Knies Kinderzoo in Rapperswil ein Baby zur Welt gebracht. Jetzt kann es erstmals bestaunt werden.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Seelöwenfamilie in Knies Kinderzoo in Rapperswil ist gewachsen: Am letzten Mittwoch kam ein kleines Jungtier zur Welt. Rund 6 Kilo schwer und 70 Zentimeter gross war das Seelöwen-Baby bei der Geburt. «Die Geburt verlief absolut problemlos», teilte der Zoo am Montag mit. Rund drei Stunden nachdem es zu Welt gekommen war, habe das Neugeborene zum ersten Mal Muttermilch getrunken.

Erster Seelöwenbub im Kinderzoo

Das Junge lebt zusammen mit seiner vierzehnjährigen Mutter Pauline und geht bereits auf erste Entdeckungstouren. Pauline erweise sich als fürsorgendes Muttertier und lasse es auch zu, dass sich die Seelöwentrainer und das Veterinärteam um den Nachwuchs kümmern könne.

Laut Zoodirektor Benjamin Sinniger ist es das erste Mal, dass in Knies Kinderzoo in Rapperswil ein Seelöwenbub zur Welt gekommen ist. Bereits am Montag soll es im Aussenbereich der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Noch hat das Baby keinen Namen. Diesen geben ihm Petra und Roland Duss, die Eigentümer der Seelöwen, wie der Kinderzoo am Montag mitteilte.

(dst)