FCSG

23. Juni 2011 22:14; Akt: 23.06.2011 22:41 Print

Erst 3000 Saisonkarten weg

In einem Monat startet der FC St. Gallen in die neue Saison in der Challenge League. Bis Donnerstag hat der Verein rund 3000 Saisonkarten für die AFG-Arena verkauft.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Zum Vergleich: In der abgelaufenen Saison besassen rund 8400 Fans eine Dauerkarte. Laut Pressesprecher Markus Scherrer kann man aber noch keine Bilanz ziehen: «Bis jetzt durften nur die letztjährigen Saisonkartenbesitzer eine Karte bestellen», so Scherrer. Das Vorkaufsrecht endet am nächsten Montag, ab Mittwoch dürfen dann auch neue Kunden zugreifen. «Wir hoffen auf möglichst grosse Unterstützung auch in der Challenge League», sagt Scherrer. Einzelkarten gebe es aber erst im Juli, wenn der Spielplan der Liga erscheint.

(sst)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • fabian am 24.06.2011 11:18 Report Diesen Beitrag melden

    Selber schuld

    Es ist nicht verwunderlich, wenn man auf die letzte Saison zurück schaut. Der unter Forte gespielte Fussball war ein Chaos und konnte nicht begeistern. Auch können heute noch viele Fans nicht begreifen, warum Forte in der Winterpause nicht entlassen wurde. Zulange hat man zugeschaut und die Fans enttäuschte. Hoffentlich haben die Verantwortlichen das richtige Händchen, um in der neuen Saison eine gute, vorallem begeisterungsfähige Mannschaft zusammen zu stellen.

  • werni am 25.06.2011 08:01 Report Diesen Beitrag melden

    Was schon 3000

    Immerhin schon 3000 ich habe schon gedacht es geht keiner mehr in die AFG Arena.

  • Blacky am 27.06.2011 23:57 Report Diesen Beitrag melden

    Schlicht zu teuer

    Für zweitklassigen Fussball bin ich nicht bereit, solche Ticketpreise zu bezahlen. Hier wird mit dem guten Willen der Fans kalkuliert. Bitte überdenkt die Preise nochmals.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Blacky am 27.06.2011 23:57 Report Diesen Beitrag melden

    Schlicht zu teuer

    Für zweitklassigen Fussball bin ich nicht bereit, solche Ticketpreise zu bezahlen. Hier wird mit dem guten Willen der Fans kalkuliert. Bitte überdenkt die Preise nochmals.

  • werni am 25.06.2011 08:01 Report Diesen Beitrag melden

    Was schon 3000

    Immerhin schon 3000 ich habe schon gedacht es geht keiner mehr in die AFG Arena.

  • fabian am 24.06.2011 11:18 Report Diesen Beitrag melden

    Selber schuld

    Es ist nicht verwunderlich, wenn man auf die letzte Saison zurück schaut. Der unter Forte gespielte Fussball war ein Chaos und konnte nicht begeistern. Auch können heute noch viele Fans nicht begreifen, warum Forte in der Winterpause nicht entlassen wurde. Zulange hat man zugeschaut und die Fans enttäuschte. Hoffentlich haben die Verantwortlichen das richtige Händchen, um in der neuen Saison eine gute, vorallem begeisterungsfähige Mannschaft zusammen zu stellen.