St. Gallen

10. Februar 2011 14:50; Akt: 10.02.2011 17:52 Print

Erste elektronische Volkszählung

Im Kanton St. Gallen hat im Januar erstmals eine elektronische Volkszählung stattgefunden. Die Einwohnerkontrollen der Gemeinden lieferten dem Bundesamt für Statistik und der kantonalen Fachstelle für Statistik über eine halbe Million Datensätze.

Fehler gesehen?

Erste statistische Auswertungen werden im kommenden August erwartet, wie die St. Galler Staatskanzlei am Donnerstag mitteilte. Das neue System der Volkszählung löst die frühere, alle zehn Jahre durchgeführte Befragung der gesamten Bevölkerung ab.

Nur noch etwa 5 Prozent der Bevölkerung werden in ergänzenden Stichproben-Erhebungen schriftlich oder telefonisch befragt. Daraus resultieren vertiefte Informationen zu Arbeit, Mobilität, Pendlerverhalten, Sprache und Bildung.

(sda)