Sponsor Chaos

02. Februar 2011 09:49; Akt: 02.02.2011 12:24 Print

FCSG: Mit Phantom-Sponsor auf Trikots

von Pascal Brotzer - Der FCSG startet am Sonntag in die Rückrunde – mit dem Logo von «Die Bauengineering» auf dem Leibchen. Der Haken: Die Firma existiert seit gestern Dienstag gar nicht mehr.

storybild

Die Bauengineering steht gross über den Nummern der FCSG-Spieler – die Baufirma gibt es aber seit gestern nicht mehr. (Bild: Keystone)

Fehler gesehen?

Seit Jahren prangt die St. Galler Baufirma «Die Bauengineering» als Sponsor auf den Trikots des FC St. Gallen. Doch: «Die Firma existiert seit gestern Dienstag nur noch unter dem Namen Priora Generalunternehmung AG», sagt ­Arthur Fagagnini von Priora St. Gallen. So wurden alle Banner auf den Ostschweizer Baustellen wie auch sämtliche ­Werbeartikel ersetzt – nur auf den Trikots des FCSG gibt es den Schriftzug noch. «Wir werden auch am Sonntag mit dem Firmenlogo über unseren Rückennummern antreten», so FCSG-Mediensprecher Markus Scherrer.

Priora klärt auf: «Das Shirt wird sich vorerst nicht verändern, denn auf Grund laufender Verträge können wir den Neudruck frühstens im April vornehmen. Da aber im Mai die Saison bereits fertig sein wird, lohnt sich dies einfach nicht mehr», so Isabel Morollon, ­Leiterin Kommunikation und Marketing des Unternehmens. Deshalb wird «Die Bauengineering» noch bis Ende Saison ­ausschliesslich auf den Shirts des FCSG weiterleben – sozu­sagen als Phantom-Sponsor. «Wie es dann weitergehen soll, steht noch nicht fest», so Arthur Fagagnini.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • 007 am 01.02.2011 22:48 Report Diesen Beitrag melden

    Nie begriffen...

    ...hab den Namen sowieso nie begriffen: Die Bauengineering - was heisst/hiess denn das?

Die neusten Leser-Kommentare

  • 007 am 01.02.2011 22:48 Report Diesen Beitrag melden

    Nie begriffen...

    ...hab den Namen sowieso nie begriffen: Die Bauengineering - was heisst/hiess denn das?