Ruggell FL

18. Oktober 2019 19:13; Akt: 18.10.2019 19:13 Print

Falscher Pöstler überfällt Frau mit Messer

Ein Mann gab sich am Freitag als Pöstler aus und überfiel in der Folge eine Frau in deren Wohnung. Er bedrohte sein Opfer mit einem Messer und verletzte es damit.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bei der Landespolizei Fürstentum Liechtenstein ging am Freitag gegen 12 Uhr der Notruf einer Frau aus Ruggell (FL) ein. Sie meldete, dass sie soeben von einem unbekannten Mann, der sich als Paketzusteller ausgegeben habe, in ihrer Wohnung überfallen worden sei. Sie sei mit einem Messer angegriffen und verletzt worden. «Sie befindet sich derzeit in ärztlicher Behandlung», sagt Sibylle Marxer, Sprecherin der Landespolizei Fürstentum Liechtenstein.

Zurzeit ist die Landespolizei zusammen mit dem Grenzwachtkorps, der Kantonspolizei St. Gallen und der Polizei Vorarlberg im Einsatz. Die Fahndung läuft. Personen, welche Angaben zu verdächtigen Personen oder Vorkommnisse zwischen 12:00 Uhr 12:30 Uhr im Bereich der Landstrasse und des Einkaufzentrums machen können, werden gebeten, sich bei der Landespolizei unter +423/ 236 71 11 oder info@landespolizei.li zu melden.

(viv)