Davos Wiesen

16. Juli 2018 11:33; Akt: 16.07.2018 16:09 Print

Toter Fischer in Schlucht gibt Rätsel auf

Am Sonntagabend ist in der Zügenschlucht in Davos Wiesen ein Mann tot aufgefunden worden.

storybild

Der leblose Körper wurde in der Zügenschlucht in Davos Wiesen gefunden. (Bild: Kapo GR)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Zwei Männer alarmierten die Kantonspolizei Graubünden um 17.30 Uhr, als sie den leblosen Körper des Mannes fanden. Beim Toten dürfte es sich um einen Fischer handeln, der beim Abstieg in die Zügenschlucht über eine Felswand gestürzt ist. Die Kantonspolizei Graubünden klärt die genauen Umstände.

Da die Identifikation der Leiche noch nicht endgültig abgeschlossen ist, kann die Kantonspolizei Graubünden keine Angaben über Alter und Wohnort des verstorbenen Mannes machen. Die Abklärungen dürften laut Auskunft der Kapo noch mehrere Tage dauern.

(jeb)