Heerbrugg SG

21. Februar 2020 11:28; Akt: 21.02.2020 11:28 Print

Feuerwehr befreit Frau (70) aus Auto

In Heerbrugg SG ist eine 70-Jährige mit ihrem Auto verunfallt. Sie wurde leicht verletzt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eine 70-jährige Autofahrerin ist in der Nacht auf Freitag auf der Fasanenstrasse in Heerbrugg SG mit ihrem Wagen von der Strasse abgekommen und in einen Steinpoller geprallt. Das Auto kippte und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Unfall ereignete sich kurz nach 1.30 Uhr.

Die Feuerwehr musste die Frau aus dem Autowrack befreien, bevor diese von der Rettung ins Spital gebracht werden konnte, wie die St. Galler Kantonspolizei mitteilte. Die Lenkerin wurde leicht verletzt. Die Strasse wurde für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt.

Die Staatsanwaltschaft ordnete bei der Unfallverursacherin eine Blut- und Urinprobe an. Der Schaden beläuft sich auf rund 14'000 Franken.

(20 Minuten/sda)