Wagenhausen TG

02. Oktober 2011 11:04; Akt: 02.10.2011 11:06 Print

Frontalkollision fordert zwei Schwerverletzte

Ein 60-jähriger Fahrzeuglenker und seine 20 Jahre jüngere Beifahrerin sind bei einem Crash in der Nähe von Wagenhausen schwer verletzt worden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bei der Frontalkollision zweier Autos sind am Samstagabend in Wagenhausen ein 60-jähriger Lenker und seine 40- jährige Beifahrerin schwer verletzt worden. Eine Frau und fünf Kinder, die im anderen Auto sassen, wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Zur Unfallaufnahme und Bergung wurde die Strasse zwischen Wagenhausen und Hemishofen gesperrt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Da bezüglich dem Unfallhergang noch Unklarheiten bestehen, sucht die Kantonspolizei Thurgau Zeugen. Wer sachdienliche Hinweise machen kann wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Steckborn unter der Nummer 052 725 46 00 zu melden.

(sda)