Buchs SG

02. Februar 2011 09:52; Akt: 02.02.2011 10:15 Print

Fussgängerin von Auto erfasst - tot

Tödlicher Unfall im sanktgallischen Buchs: Ein Auto hat eine Fussgängerin auf die Strasse geschleudert und schwer verletzt. Sie verstarb im Spital.

Fehler gesehen?

Eine 60-jährige Fussgängerin ist am Dienstagabend in Buchs von einem Auto frontal erfasst und auf die Strasse geschleudert worden. Mit schweren Verletzungen wurde sie ins Spital eingeliefert. Dort erlag sie ihren Verletzungen.

Der Unfall ereignete sich um 19.15 Uhr auf der Langäulistrasse, wie die Polizei mitteilte. Die Fussgängerin hatte die Strasse bei der Einmündung einer Nebenstrasse betreten. Sie wurde vom Auto eines 32-jährigen Lenkers frontal erfasst. Die Polizei sucht Zeugen.

(sda)