Rorschach SG

26. Januar 2018 17:35; Akt: 26.01.2018 20:00 Print

Handy-Akku explodiert in Shop

Am Freitagmittag ist in Rorschach die Batterie eines Smartphones explodiert. Wegen starker Rauchentwicklung musste die Feuerwehr anrücken.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im Swisscom-Shop in Rorschach SG ist es am Freitagmittag zu einer Explosion gekommen. Der Akku eines Handys war explodiert. Die Feuerwehr stand bei der Filliale beim Hafenbahnhof im Einsatz.

Es klang, als ob jemand etwas auf den Boden fallen gelassen hätte, sagt Geschäftsführer Reto Seiler dem «St. Galler Tagblatt». Es seien Funken umhergeflogen und bissiger, weisser Rauch sei aufgestiegen.

Ausgestelltes Galaxy S7

Der Shop war über den Mittag geschlossen, wie die Swisscom auf Anfrage von 20 Minuten mitteilt. Einzig der Filialleiter war anwesend, allerdings nicht in der Nähe des explodierenden Handys. Die Feuerwehr habe den Rauch hinausgeblasen, die Einrichtungen wurden bis auf einige Rauchspuren nicht beschädigt. Der Einsatz dauerte eine halbe Stunde. Verletzt wurde niemand.

Das Samsung Galaxy S7 war ausgestellt. Die Ursache für die Explosion sei unbekannt und werde mit dem Hersteller abgeklärt. «Dazu sind wir mit Samsung in Kontakt.» Das Display ist zwar braun-schwarz, das Gerät ist aber nicht völlig zerstört, wie ein Bild auf der Webseite des «Rorschacher Echo» zeigt.

(oli)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Lil Bob am 26.01.2018 17:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Rorschach TG

    Rorschach befindet sich nicht im Thurgau sondern im Kanton St.Gallen

    einklappen einklappen
  • pmvt am 26.01.2018 17:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Geographie und so..

    P.S. Rorschach gehört schon seit längerem zum Kanton St.Gallen.

    einklappen einklappen
  • Bruni am 26.01.2018 17:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bums

    Also nicht nur iphon kann es treffen.... Hoffe, dass niemand verletzt wurde!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • James Morgan am 28.01.2018 09:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Glück gehabt

    Immer dieses gegenseitig gezicke zwischen iPhone und Samsung user werdet endlich mal erwachsen ist doch jedem seine eigene Sache welches Smartphone er/sie schlussendlich benützt. Kein Smartphone ist perfekt. Seinen wir doch einfach froh das sich da niemand verletzt hat.

  • Jangdebang am 28.01.2018 06:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kt. AI

    NEIN, alles falsch! Rorschach gehört zum Kanton Appenzell Innerhoden...

  • I know it am 27.01.2018 21:33 Report Diesen Beitrag melden

    Akku

    Die Handys werden permanent unter Strom gehalten. Deswegen sieht man auch öfters Handys mit Displays die leicht angehoben sind.

  • Routsch Strahm am 27.01.2018 19:51 Report Diesen Beitrag melden

    Heute nicht anders,wie Früher

    Viele Leute beschweren sich,das alle nur noch auf das Handy schauen!Früher war das nicht anders in den Zügen oder sonst wo!Die Leute schauten in Zeitungen,Bücher und Quatschhefte oder spielten Game Boy oder schrieben Tagesbücher und heute ist alles in einem kleinen Gerät inklusiv...ist doch praktisch!

  • Werner Wenger am 27.01.2018 16:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Weshalb die Aufregung?

    Mehrere Millionen Akkus sind dauernd irgendwo betriebsbereit oder am Netz zum Aufladen. Jetzt erdreist sich eines davon Paff zu machen. Ich behaupte, Autos sindgleichzeitig weniger unterwegs, als Akkus im Betrieb, aber Akkus nehmen sehr viel weniger Schaden. Fazit: Akkus sind viel sicherer weder Autofahrer und -Fahrerinnen.