Walenstadt SG

22. März 2020 13:27; Akt: 22.03.2020 13:27 Print

Mann baut Unfall und fährt einfach nach Hause

Am Freitagabend ist ein 47-jähriger Mann in Walenstadt verunfallt. Ohne den Schaden zu melden, begab er sich mit dem Auto nach Hause. Er war in fahrunfähigem Zustand.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der 47-jährige Autofahrer fuhr am Freitag, um 19.45 Uhr, auf der Alten Landstrasse in Richtung Flums. Dabei prallte er mit seinem Auto gegen eine Verkehrstafel auf der linken Strassenseite. Danach fuhr er laut der Kantonspolizei St. Gallen mit seinem Auto nach Hause, ohne eine Meldung über den Unfall zu machen.

Eine Kontrolle ergab, dass der 47-jährige Mann fahrunfähig war. Die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen ordnete bei ihm die Abnahme einer Blut- und Urinprobe an. Seinen Fahrausweis musste er auf der Stelle abgeben. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

(mig)