Gestellt

23. Dezember 2008 10:23; Akt: 23.12.2008 16:23 Print

Metzgersohn vereitelt Überfall

Der Sohn des Metzgers hat am Montagabend in Henau einen Überfall auf das Geschäft seines Vaters vereitelt. Der junge Mann verfolgte den Dieb, der mit einem Portemonnaie geflüchtet war, und hielt ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Fehler gesehen?

Kurz darauf konnte in der Nähe auch ein mutmasslicher Mittäter festgenommen werden, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Kurz vor 18.30 Uhr war der 29-jährige Mann in die Metzgerei gegangen und bestellte Fleisch.

Anstatt die Ware zu bezahlen, bedrohte er den 63-jährigen Metzger mit einer Soft-Air-Pistole und stahl ein Portemonnaie. Danach flüchtete der Dieb Richtung Dorfzentrum, verfolgt vom Sohn des Metzgers.

(sda)