St. Gallen

10. Februar 2011 14:38; Akt: 10.02.2011 17:50 Print

Museumsnacht findet 2011 wieder statt

In der Stadt St. Gallen findet nach einem Jahr Pause wieder eine Museumsnacht statt. Am kommenden 10. September öffnen rund 30 Museen und Institutionen abends bis 1 Uhr ihre Pforten.

Fehler gesehen?

Neu soll jedes Jahr ein Gast mit einer besonderen Darbietung an der Museumsnacht teilnehmen, wie der Verein Museumsnacht St. Gallen am Donnerstag mitteilte. 2011 ist die St. Galler Kantonalbank zu Gast.

Die beteiligten Museen und Institutionen zeigen von 18 bis 1 Uhr ihre Sammlungen. Sie laden zu Führungen, Filmen, Konzerten, Lesungen, Performances und Kulinarischem ein. Die Museumsnacht wird über Sponsorengelder und Eintritte finanziert.

(sda)