Rasende Töfffahrer

08. März 2011 21:28; Akt: 08.03.2011 21:30 Print

Neues Radargerät soll auch sie erfassen

von Marlene Kovacs - Rasende Töfffahrer werden sich vor dem neuen mobilen Radargerät fürchten. Denn dieses kann sie nicht nur von vorne, sondern auch von hinten erfassen.

storybild

Andreas Bannwart (l.) und Heinz Schiegg zeigen das Gerät. (mko)

Fehler gesehen?

Bisher konnten rasende Töfffahrer im Kanton St. Gallen trotz Radarkontrolle auch ohne Busse davonkommen. «Mobile Geräte blitzen nämlich nur von vorne – und Motorräder haben vorne kein Nummernschild», sagt Andreas Bannwart von der Kapo. Deshalb hätten sich die Polizisten bisher immer umdrehen müssen, um die Nummer noch sehen und notieren zu können. «Wenn man da nicht flink genug ist, kann ein Motorradraser auch entkommen», so Bannwart.

Das wird im Kanton St. Gallen bald schwieriger: Ein neues Radargerät soll in Zukunft mit einer zweiten Kameras aufgewertet werden. «Das Gerät haben wir schon. Es setzt sich aus mehreren Teilen zusammen und ist daher sehr flexibel verwendbar», so Heinz Schiegg, Chef des technischen Verkehrszuges der Kapo St. Gallen. Damit aber künftig auch Töfffahrer leichter zu schnappen seien, fehle noch die zweite Kamera

«Eine wird dann von vorne und die andere von hinten fotografieren», sagt Schiegg. Frühestens im April werde die zweite Kamera angeliefert. «Dann werden wir das ­Gerät so schnell wie möglich wieder auf Autobahnen und Schnellstrassen einsetzen», so Schiegg.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Peschä am 09.03.2011 01:33 Report Diesen Beitrag melden

    Spass am Job

    Die beiden Beamten scheinen mächtig Spass an ihrem neuen Spielzeug zu haben.

  • Max Schmidli am 08.03.2011 22:42 Report Diesen Beitrag melden

    "muhahaha"

    Dachte sich wohl der Herr Polizist,der sich über einen möglichen Lohn Steigerung freut.

  • gsxr1000 am 08.03.2011 22:24 Report Diesen Beitrag melden

    Muss das sein??

    So macht das Motorradfahren bald wirklich keinen Spass mehr. Ausser mann lässt sich nicht erwischen!!!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Aerox am 10.03.2011 14:54 Report Diesen Beitrag melden

    Haha

    Haha meine Nummer ist links neben dem Hinterrad befestigt!

  • Yamaha am 09.03.2011 08:59 Report Diesen Beitrag melden

    Dein Freund und Fallensteller

    Ja super auf die Töfffahrer los.. Vollpfosten! Unsere Polizei soll sich mal lieber umd die Geschwindigkeitseinhaltung in den 30er und 50er Zonen kümmern! Naja - werde dann halt meine Nummer abschrauben!!

  • Bergli am 09.03.2011 08:17 Report Diesen Beitrag melden

    schon recht

    Selber Töff-Fahrer stört mich das gar nicht. Auch wenn es manchmal juckt schneller zu fahren - es geht eben nicht mehr im heutigen Strassenverkehr. UN dVorschriften (ob gut oder nicht) gelten nun mal für Alle (ausser man wirft Abfall in den Garten in Bürglen).

  • Easy-Rider am 09.03.2011 07:25 Report Diesen Beitrag melden

    Super!

    Super, schnappt nur endlich die hirnlosen Töffraser! Die sind es nämlich, welche einen schlechten Ruf auch auf uns anständigen Töfffahrer werfen lassen.

    • mv am 09.03.2011 22:32 Report Diesen Beitrag melden

      Ehrlich gemeinte Frage

      Ab wann ist man denn ein Raser?

    einklappen einklappen
  • Peschä am 09.03.2011 01:33 Report Diesen Beitrag melden

    Spass am Job

    Die beiden Beamten scheinen mächtig Spass an ihrem neuen Spielzeug zu haben.